6.9 C
Bremen
Dienstag, 16. April 2024

FW Bremerhaven: Einsatz der Höhenrettungsgruppe Feuerwehr Bremerhaven auf Baustelle

Top Neuigkeiten

Bremerhaven (ots) –

Um 18:30 ging in der Integrierten Regionalleitsstelle ein Notruf eines Bauleiters aus Oldenburg ein, da er keinen Kontakt mehr zu einem Kranfahrer auf einer Bremerhavener Baustelle in Geestemünde bekam.
Darauf hin rückten ein Löschzug und die Höhenrettungsgruppe sowie der Rettungsdienst der Feuerwehr Bremerhaven aus.
Auf der Baustelle fanden die vorgehenden Höhenretter den Kranfahrer leblos in seiner Kanzel in 32 Metern Höhe und begannen umgehend mit Wiederbelebungsmaßnahmen unter sehr beengten Bedingungen.
Trotz aller Bemühungen mussten diese leider nach einer Stunde erfolglos eingestellt werden.
Die Beamten übernahmen dann noch die Bergung der Person von dem Kran herunter.
Die Ermittlungen zur Todesursache übernimmt die Polizei.
Insgesamt waren 25 Einsatzkräfte der Feuerwehr Bremerhaven an diesem Einsatz beteiligt.

Rückfragen bitte an:

Kürzel: KOE

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr Bremerhaven

einsatzbezogene Pressearbeit:
Einsatzleitdienst
Telefon: +49 (0) 471 – 95897 0 (24/7)

allgemeine Presseanfragen:
Sprecher der Feuerwehr
Telefon: +49 (0) 471 – 590 1312
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Feuerwehr Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel