6.9 C
Bremen
Donnerstag, 13. Juni 2024

Wer Flexitarisch is(s)t, ist zufriedener! / Repräsentative Umfrage von Burger King® zum Iss-flexitarisch-Tag gibt überraschende Einblicke

Top Neuigkeiten

Hannover (ots) –

– Repräsentative Umfrage in Deutschland bestätigt: Flexitarierinnen und Flexitarier sind am zufriedensten mit ihrem Leben
– Flexitarierinnen und Flexitarier sind Social Butterflies: Ein Flexitarier führt ein aktives Sozialleben und is(s)t selten allein
– Burger King® Deutschland bietet für jede Ernährungsweise den passenden Burger – mit oder ohne Fleisch

Immer mehr Menschen in Deutschland bezeichnen sich als Flexitarierin bzw. Flexitarier. Sie entscheiden sich bewusst, weniger oft Fleisch zu essen und greifen gerne einmal zu Plant-based Produkten. Der Ernährungsreport 2023 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft zeigt, dass sich bereits fast die Hälfte der Deutschen flexitarisch ernährt – Tendenz steigend.**

Doch wie wirkt sich eine flexitarische Ernährung auf das Leben aus? Sind Flexitarier*innen die zufriedeneren Menschen? Anlässlich des Iss-Flexitarisch-Tag am 10. Juni zeigt Burger King® Deutschland, der Plant-based Vorreiter in der deutschen Systemgastronomie, die überraschenden Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage innerhalb der deutschen Bevölkerung.*

Don’t worry eat flexi

Die Ernährungsweise scheint etwas über die Zufriedenheit im Leben auszusagen: So sind Menschen, die sich flexitarisch ernähren, mit Abstand (61%) am zufriedensten mit ihrem Leben. Bei Personen, die alles essen (50%), aber auch bei Veganer*innen (25%) sind die Zufriedenheitswerte deutlich geringer.

Flexi ist sexy

Auch im Liebesleben scheint es Unterschiede zwischen Menschen mit verschiedenen Ernährungsformen zu geben. So sagen 58% der Flexis, zufrieden mit ihrem Liebesleben zu sein. Das ist Höchstwert! Bei Allesesser*innen (49%) und Veganer*innen (42%) sind es nicht einmal die Hälfte der Befragten. Die alte Weisheit „Liebe geht durch den Magen“ scheint also wirklich zu stimmen.

Social Butterflies: Wer Flexi is(s) bleibt selten allein

Flexitarier*innen führen laut Umfrage ein aktives Sozialleben: 85% der befragten Flexitarierinnen und Flexitarier leben mit mindestens einer weiteren Person zusammen. Mehr als drei Viertel (77%) sind in einer Partnerschaft. Außerdem geben sie am häufigsten an, ein gutes Sozialleben zu haben (63% vs. 53% bei den Allesesser*innen und 41% bei den Veganer*innen). Ein Flexitarier is(s)t daher selten allein.

„Die Abwechslung macht’s. Das gilt für viele Lebensbereiche und ganz besonders beim Essen. Dass laut Umfrage Flexis zufriedener sind, überrascht mich daher nicht“, so Anna Mennel, Head of Brand bei Burger King® Deutschland. „Wir haben für jede Ernährungsweise den passenden Burger, egal ob mit oder ohne Fleisch. So bieten wir getreu unserem Motto „Mach dein King“ unseren Gästen die freie Wahl. Und das ganz ohne geschmackliche Kompromisse!“

Wer nun neugierig geworden ist und Lust hat, Plant-based auszuprobieren: Burger King® bietet seit 2022 fast jeden Burger auch als Plant-based Variante an – und das seit März 2024 sogar günstiger als die Fleisch-Alternative.

*Die repräsentative Umfrage wurde am 28. Mai 2024 mithilfe eines Online-Fragebogens vom Marktforschungsinstitut appinio im Auftrag von Burger King® Deutschland durchgeführt. Insgesamt wurden 500 Frauen und 500 Männer im Alter zwischen 16 und 69 Jahren befragt.

**Quelle: Ernährungsreport 2023, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Pressekontakt:
Burger King® Pressebüro
Ansprechpartner*innen: Christina Kollinger, Lena Stein
Telefon: 089 / 12 44 50
E-Mail: [email protected] KING Deutschland GmbH
Ansprechpartner: Daniel Polte
Telefon: 0511 / 288 10 788
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: BURGER KING Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel