6.9 C
Bremen
Mittwoch, 17. Juli 2024

POL-HB: Nr.: 0395 –Öffentlichkeitsfahndung nach Räubern–

Top Neuigkeiten

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-Mitte, OT Bahnhofsvorstadt, Herdentorsteinweg
Zeit: 01.10.2023, 04:25 Uhr

Die Staatsanwaltschaft und die Polizei Bremen fahnden mit Fotos nach mehreren Räubern, die im Oktober 2023 zwei junge Männer in der Bahnhofsvorstadt attackierten und verletzten.

Die beiden 19 Jahre alte Heranwachsenden wurden am 01.10.2023 um 04.25 Uhr am Citygate am Hauptbahnhof von einer Gruppe angesprochen und direkt angegangen. Die Täter versuchten, ihnen die Taschen zu entreißen und schlugen, als dies nicht gelang, auf die beiden ein. Die 19-Jährigen flüchteten, die Gruppe rannte hinterher. Sie versuchten, im Herdentorsteinweg in ein Taxi zu steigen, woraufhin sie weiter attackiert und getreten und geschlagen wurden. Einer der Angreifer entriss einem der beiden die Tasche und die Gruppe flüchtete. Zeugen alarmierten die Polizei. Die Einsatzkräfte stellten kurz darauf einen 18-Jährigen, der von den beiden Geschädigten wiedererkannt wurde.

Nachdem die bisherigen Ermittlungen nicht zur Identifizierung der weiteren mutmaßlichen Täter führten, fahnden die Polizei und Staatsanwaltschaft mit Bildern nach ihnen und fragen: „Wer kann Angaben zu den Jugendlichen oder Männern auf den Fotos machen, wer erkennt diese wieder?“ Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0421 362-3888 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Bastian Demann
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel