6.9 C
Bremen
Mittwoch, 17. Juli 2024

POL-Bremerhaven: Vielfältige Gesellschaft – vielfältige Polizei: Ansprechstelle für die queere Community bei der Ortspolizeibehörde Bremerhaven

Top Neuigkeiten

Bremerhaven (ots) –

Die Ortspolizeibehörde Bremerhaven nimmt die Pride-Week sowie den am Samstag stattfindenden Christopher-Street-Day (CSD) Bremerhaven zum Anlass und stellt ihre Ansprechperson für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans-, Inter- und Queerpersonen der Öffentlichkeit vor. Kriminaloberkommissar Oliver Viehweger steht seinen Kolleg*innen sowie der Bremerhavener LSBTIQ*-Community seit kurzer Zeit mit Rat und Tat zur Seite.

Die Stelle wurde im Jahr 2023 geschaffen und ist inzwischen seit mehr als einem halben Jahr personell besetzt. Netzwerkarbeit sowie die Unterstützung und Beratung von Opfern von Hasskriminalität in Bezug auf LSBTIQ* sind die Kernbereiche dieser Tätigkeit. Aus Angst vor Repressalien wagen nicht alle Opfer den Weg zur Polizei oder in die Öffentlichkeit. Nicht jede Gewalttat wird angezeigt und kann damit auch zukünftig schwer verhindert werden, weil sich die Täterinnen und Täter in Sicherheit wiegen und weitere Straftaten ohne Angst vor Strafverfolgung begehen können. Nicht zuletzt aus diesen Gründen stellt die Polizei Bremerhaven der Community nun einen fachlichen Ansprechpartner zur Seite. Oliver Viehweger berät darüber hinaus auch die Mitarbeitenden innerhalb der Behörde und gibt entsprechende Hilfestellungen.

Oliver Viehweger wird am kommenden Sonnabend, 13. Juli, von ca. 12 bis 14 Uhr auch bei der Bremerhavener CSD-Parade vor Ort sein und hofft auf zahlreiche gute Gespräche. Aber auch zu anderen Zeiten ist Oliver Viehweger persönlich erreichbar: Auf das E-Mail-Postfach ([email protected]) hat nur er persönlich Zugriff. Bitte beachten Sie: Unsere Ansprechperson ist nicht rund um die Uhr im Dienst. Sollten Sie dringend Hilfe benötigen, wählen Sie bitte den Notruf 110!

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Telefon: 0471 953-1404
E-Mail: [email protected]
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel