6.9 C
Bremen
Montag, 27. Mai 2024

Maximilian Karpf: Erfolgreich skalieren mit FM Sales – Wie seine Kunden ihre Konkurrenz hinter sich lassen

Top Neuigkeiten

Potsdam (ots) –

Wenn das eigene Unternehmen nicht mehr planbar skalierbar ist, müssen Unternehmer handeln, sonst riskieren sie, von der Konkurrenz überholt zu werden. Insbesondere kleinen und mittelständischen Unternehmen fehlen oft die geeigneten Vertriebsstrategien, um dem entgegenzuwirken. Maximilian Karpf, Geschäftsführer von FM Sales, einer Marke der FM Growth GmbH, bietet diesen Unternehmen Beratung in Marketing-, Vertriebs- und Personalstrategien an. Wie die Zusammenarbeit mit diesem Experten verläuft und welche erstaunlichen Ergebnisse seine Kunden unter seiner Anleitung erzielen konnten, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Für viele junge Menschen ist die Selbstständigkeit und die Gründung eines Start-ups der Traum schlechthin. Doch oft stoßen sie schnell an ihre Grenzen, wenn es darum geht, ihr Unternehmen geplant und nachhaltig zu skalieren. Das anfängliche Kapital schwindet rasch, und sie erkennen, dass exzellente Vertriebsstrategien entscheidend sind, um erfolgreich zu wachsen. Doch nicht nur Start-ups leiden unter diesem Problem: Auch kleine und mittelständische Unternehmen stehen vor ähnlichen Herausforderungen. Ein anfänglicher Erfolg mag sichtbar sein, doch das Geschäft stagniert und der Wettbewerbsdruck steigt. Diese Unternehmen müssen aktiv Kunden gewinnen, um im Markt zu bestehen. „Ihr Problem ist oft das Gleiche: Sie unterschätzen nicht nur die Bedeutung einer optimierten Vertriebsstrategie, sondern erreichen ihre Zielgruppe auch nicht gezielt“, erklärt Maximilian Karpf, Geschäftsführer von FM Sales.

„Wir unterstützen unsere Kunden dabei, eine gezielte Kundenansprache zu entwickeln, um potenzielle Käufer erfolgreich zu überzeugen“, so der Experte weiter. Sein Fokus liegt darauf, Tech-Start-ups sowie mittelständische Unternehmen bei der Entwicklung umsatzfördernder Marketing-, Vertriebs- und Personalstrategien zu unterstützen. Dabei greift er auf eigens entwickelte, bewährte und seriöse Methoden zurück, die auf seiner langjährigen Erfahrung im Aufbau und der Skalierung von Start-ups sowie im Management von Marketing- und Vertriebsabteilungen basieren. Durch diese Herangehensweise konnte Maximilian Karpf bereits zahlreichen kleinen und mittelständischen Unternehmen zu gesteigerten Umsätzen und messbaren Wachstum verhelfen – darunter auch Susanne Hagedorn von der Sipgate GmbH und Tobias Koch von der consider it GmbH, die als zufriedene Kunden begeistert von der Zusammenarbeit berichten.

Wie Sipgate mit FM Sales seinen Vertrieb skalieren konnte

„Vor einiger Zeit kam Susanne Hagedorn von Sipgate auf uns zu, da sie ihr Sales-Team erweitern wollte, um dem Wachstum und den Marktchancen gerecht zu werden“, erinnert sich Maximilian Karpf. Sipgate ist führend im Bereich Telekommunikationstechnologie und spezialisiert auf Voice-over-IP-Telefonanlagen mit einem breiten Produktportfolio, darunter eine zentrale Telefonanlage sowie die App-basierten Lösungen Satellite und Clinq. Bei der Teamerweiterung bestand die größte Herausforderung in der bisher unstandardisierten Arbeitsweise und der unzureichenden Segmentierung der Kundenansprache, was eine gezielte Kommunikationsstrategie erforderte, um die Effizienz des Vertriebs zu steigern.

Die Zusammenarbeit mit FM Sales war geprägt von einer lösungsorientierten Herangehensweise, bei der strategische Fragen gemeinsam angegangen und praktische Umsetzungsideen erarbeitet wurden. Dies führte zu einer effizienteren Kundenansprache und Nutzung von Gesprächsleitfäden, was wiederum eine verbesserte Kundenüberzeugung und Prozessoptimierung bei Sipgate einbrachte. Durch diese gezielte Herangehensweise konnte nicht nur eine deutliche Kostenreduktion von 60 Prozent bei der Kundenakquisition erzielt werden, sondern auch ein beeindruckendes Umsatzwachstum von 40 Prozent – sowohl bei kleinen als auch bei großen Kunden. „Die Kooperation führte zu einer methodischen und strukturierten Überzeugung größerer Kunden, die Angebote von Sipgate anzunehmen. Diese Ergebnisse belegen den Erfolg unserer Partnerschaft und die Skalierung des Geschäftsmodells von Sipgate“, so Maximilian Karpf über seinen Kunden.

Wie die Akquise von consider it dank FM Sales um 100 Prozent gesteigert werden konnten

Auch das Kundenbeispiel von Tobias Koch von der consider it GmbH unterstreicht die Erfolge einer Zusammenarbeit mit FM Sales. Tobias Koch ist Gesellschafter und Teil der Geschäftsleitung der consider it GmbH, einer Technologiefirma aus Hamburg mit rund 50 Mitarbeitenden. Die Business-Unit, die er leitet, konzentriert sich darauf, Unternehmen bei der Beantragung staatlicher Fördermittel für Innovationen zu unterstützen, was diesen ermöglicht, neue Entwickler einzustellen, Technologietrends zu erforschen oder Investitionen zu verschieben, um Kosten zu senken. „Vor der Zusammenarbeit mit uns wurden Vertriebsprozesse als Herausforderung betrachtet, mit wiederholten Schwierigkeiten bei der Delegation und Neukundengewinnung. Dies beeinträchtigte die Skalierung und Expansion des Vertriebsbereichs erheblich“, erklärt Maximilian Karpf.

Besonders wichtig war das Umdenken in der Verkaufsstrategie, insbesondere bei der Präsentation und dem Verkauf von Fördermitteln, was entscheidend zum Erfolg beitrug. Die schnelle Reaktionszeit des Teams von FM Sales ermöglichte es, neue Konzepte schnell umzusetzen, was in den ersten zwei Wochen zu sechs neuen Kunden führte, eine signifikante Steigerung gegenüber dem bisherigen Durchschnitt. Die Akquise wurde um über 100 Prozent gesteigert. Außerdem wurde ein neuartiges Business-Modell entwickelt, das das Unternehmen von seinen Wettbewerbern abhebt. Mehrere neue Lead-Quellen wurden erfolgreich erschlossen, darunter LinkedIn Ads als besonders erfolgreicher neuer Kanal, was die Anpassungsfähigkeit des Unternehmens und seine Fähigkeit zur Innovation in der Kundengewinnung unterstreicht.

Die Vielzahl an Erfolgsgeschichten zufriedener Kunden bekräftigt nicht nur die Wirksamkeit der Methoden von Maximilian Karpf und FM Sales, sondern verdeutlicht auch das tiefgreifende Verständnis des Teams für die individuellen Herausforderungen und Potenziale seiner Kunden. „Diese Erfolge dienen mir als tägliche Inspiration, weiterhin mein Bestes zu geben, um unseren Kunden stets optimale Lösungen zu bieten“, sagt Maximilian Karpf abschließend.

Möchten Sie mit Ihrem Unternehmen endlich wachsen und die Konkurrenz hinter sich lassen? Dann nehmen Sie Kontakt zu Maximilian Karpf von FM Sales (https://www.fm-sales.de/) auf und vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch!

Pressekontakt:
FM Growth GmbH
Vertreten durch: Maximilian Karpf
E-Mail: [email protected]
www.fm-sales.dePressekontakt
Ruben Schäfer
[email protected]
Original-Content von: FM Growth GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel