6.9 C
Bremen
Sonntag, 26. Mai 2024

FW Bremerhaven: Kellerbrand im Wohngebäude

Top Neuigkeiten

Bremerhaven (ots) –

In der Nacht zum Mittwoch den 17.04.2024 wurde der Feuerwehr ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Straße An der Mühle gemeldet.
Daraufhin wurde kurz vor 02:00 Uhr der erste Löschzug der Feuerwehr Bremerhaven, die Freiwillige Feuerwehr Wulsdorf und der Rettungsdienst der Feuerwehr Bremerhaven alarmiert.
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte ergab die Erkundung, dass es im Kellergeschoss brannte, der Treppenraum war verraucht. Im Gebäude befanden sich in den fünf Geschossen noch mehrere Anwohner die sich an den Fenstern bemerkbar machten.
Das Feuer im Keller konnte schnell gelöscht werden, nachdem der Treppenraum vom Rauch befreit wurde, konnten alle Bewohner ins Freie geführt werden.
Insgesamt befanden sich zum Zeitpunkt des Feuers 20 Personen im Gebäude, diese wurden durch den Rettungsdienst betreut. Verletzt wurde niemand.

Aufgrund der Kontamination im Treppenraum konnten die Bewohner nicht zurück in ihre Wohnungen. 10 Bewohner konnten bei Bekannten die Nacht verbringen, die 10 weiteren Personen wurden von der Polizei in ein Hotel untergebracht. Dabei unterstützte das DRK Bremerhaven mit einem Bus.

Insgesamt waren 26 Einsatzkräfte der Feuerwehr Bremerhaven, sowie 4 Kräfte des DRK Bremerhaven vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Kürzel: SIE

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr Bremerhaven

einsatzbezogene Pressearbeit:
Einsatzleitdienst
Telefon: +49 (0) 471 – 95897 0 (24/7)

allgemeine Presseanfragen:
Sprecher der Feuerwehr
Telefon: +49 (0) 471 – 590 1312
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Feuerwehr Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel