6.9 C
Bremen
Donnerstag, 18. April 2024

Patrick Khatrao: So gelingen professionelle Hörbuchaufnahmen auch Zuhause – warum angehende Profisprecher sich nicht vor dem Umgang mit der Technik fürchten sollten

Top Neuigkeiten

Worms (ots) –

Die eigene Stimme auch beruflich nutzen, klingt für viele nach einem Traum – doch mit einer Karriere als Sprecher wird dies zur Realität. Patrick Khatrao, Geschäftsführer der Golden Voice Academy und Profisprecher, unterstützt Interessierte dabei, mit der eigenen Stimme erfolgreich zu werden. Hierzu bietet er Kurse für Sprecherausbildungen an und ermöglicht es so Einsteigern, etablierten Sprechern, Schauspielern und Sängern, sich mit ihrer Stimme einen lukrativen Nebenverdienst aufzubauen. Dabei coacht er seine Schüler nicht nur im Hinblick auf das stimmliche Können, sondern legt seinen Fokus bewusst auf den fachkundigen Umgang mit dem technischen Equipment. Weshalb die Investition in eine leistungsstarke Anlage keine kostspielige Angelegenheit ist und wie angehende Sprecher mit der Technik vertraut werden, erklärt der Experte in diesem Beitrag.

Viele Nachwuchssprecher beeindrucken durch eine klangvolle Stimme und die Fähigkeit, Texte wirkungsvoll vorzutragen. Doch in etlichen Fällen sitzt der Zweifel tief, ob eine Karriere auf dem durch starke Konkurrenz geprägten Sprechermarkt für Quereinsteiger überhaupt machbar ist. Warum der Traum von einer Laufbahn als Profisprecher in der Regel nicht verwirklicht wird, hat vielerlei Gründe. Zum einen halten zahlreiche Talente den Einstieg in das Sprecher-Business für zu kompliziert, zum anderen herrscht noch stets die weitverbreitete Annahme, eine funktionierende Karriere als Sprecher sei nur mit einem Hochschul-Diplom möglich. Ein weiterer Grund, der Menschen daran hindert, sich für den Beruf des Sprechers zu entscheiden, ist die Angst vor dem technischen Equipment. „Immer wieder stelle ich fest, dass meine Schüler zunächst glauben, eine professionelle Ausstattung sei unerschwinglich oder viel zu komplex in der Handhabung – doch dem ist nicht so“, erklärt Patrick Khatrao, Geschäftsführer der Golden Voice Academy.

„Daher möchte ich unseren Coaching-Teilnehmern dabei helfen, die nötigen Voraussetzungen für den Sprecherberuf besser zu verstehen und effektive Schritte in ihrem Traumberuf zu unternehmen“, fährt der Profisprecher fort. Bereits in seiner Jugend beschloss der Sprecher, seine Stimme eines Tages beruflich nutzen zu wollen. Doch zunächst schien der traditionelle Sprechermarkt für Quereinsteiger unzugänglich. Erst die Kooperation mit einem Autor, welche über Audible stattfand, führte schließlich zum beruflichen Durchbruch Patrick Khatraos und markiert den Anfang seiner steilen Karriere als professioneller Sprecher. Übrigens: Noch immer vertraut der Sprecher demselben Mikrofon, welches er sich seinerzeit speziell für sein erstes Projekt zugelegt hat. Seither ist es dem Experten ein besonderes Anliegen, sein Know-how an angehende Sprecher weiterzugeben und sie neben der stimmlichen Ausbildung auch hinsichtlich geeigneter Marketingmaßnahmen und technischer Ausstattung zu schulen. Im Folgenden informiert Patrick Khatrao über sinnvolle Investitionen in das Equipment und erklärt, warum nicht immer die teuerste Ausrüstung zum Erfolg führt.

Warum die Technik einfacher ist, als viele denken

„Leider glauben viele Menschen, dass sie für den Einstieg in den Sprecherberuf hochpreisiges Equipment erwerben müssen“, erklärt Patrick Khatrao. „In der Realität bewegen sich die Kosten für die benötigte Ausrüstung allerdings in einem Rahmen von 300 bis 500 Euro.“ Diese Preiskategorie lässt sich also auch von Anfängern im Business als Erstinvestition stemmen. Ein weiteres Missverständnis ist das gängige Vorurteil, dass ein professionell ausgestattetes Studio für den erfolgreichen Start in den Hörbuchmarkt erforderlich sei. „Dabei lassen sich innerhalb der eigenen vier Wände und mit sehr einfachen Mitteln häufig die besten Resultate erzielen“, klärt der Experte auf. „Hier reicht im ersten Schritt das Anbringen von Schaumstoff und Vorhängen an den Wänden.“

Weitere Einwände betreffen häufig die Komplexität der technischen Geräte und der benötigten Software. Viele Menschen sind skeptisch, ob ihnen der Aufbau der Anlage sowie der Umgang mit dem Equipment gelingen wird. „Auch wenn dieser Aspekt zunächst kompliziert erscheinen mag: Unsere professionelle Anleitung ermöglicht es den Absolventen der Golden Voice Academy, auch komplexere technologische Herausforderungen zu meistern“, sagt Patrick Khatrao. So gelang es dem Profisprecher, bereits zahlreiche Menschen, darunter auch ältere Generationen, ohne technische Vorkenntnisse in die Nutzung von Software und Equipment einzuführen.

Persönliche Beratung und individuelle Betreuung durch die Golden Voice Academy

Patrick Khatraos Ansatz konzentriert sich insbesondere darauf, die individuellen Vorstellungen und Bedürfnisse des einzelnen Nachwuchssprechers auszuloten. Hierbei gilt es, den Geräuschpegel ihrer Umgebung zu berücksichtigen, geeignete Zukunftspläne zu entwerfen sowie die Auswahl des Equipments zu planen. Zudem führt der Experte seine Schüler durch den gesamten Prozess des Aufbaus, der Konfiguration und der Installation der Software. „Jeder Schritt wird gemeinsam vollzogen: von der Bestellung des Equipments bis zu den ersten Aufnahmen“, erläutert der Experte. Zur Unterstützung erhalten Teilnehmer eine Projektvorlage, welche alle erforderlichen Einstellungen enthält. Diese Vorleistung macht die Feinjustierung der Technik überflüssig und erspart den Nachwuchssprechern viel Zeit und Mühe.

„Wir lehren also nicht nur, wie man Aufnahmen macht und bearbeitet, sondern auch, wie man typische Probleme löst“, betont Patrick Khatrao. Dies kann entweder präventiv in einem Videokurs oder durch persönliche Unterstützung eines speziellen Technik-Coaches der Golden Voice Academy erfolgen. Dieser steht täglich für zwei Stunden zur Verfügung, um Fragen der Teilnehmer zu beantworten und Hilfestellung zu leisten. Patrick Khatrao verfolgt das Ziel, eine Lernumgebung für seine Schüler zu schaffen, in der Fehler nicht nur erlaubt sind, sondern als essenzieller Bestandteil des Lernprozesses verstanden werden. Die Mehrheit der Teilnehmer hatte noch nie zuvor ein Mikrofon in der Hand. Doch Patrick Khatrao weiß: Mit der richtigen Unterstützung kann jeder die Technik meistern.

Wünschen Sie sich, Ihren Traum vom Profisprecher endlich in die Tat umzusetzen und wollen sich dabei von einem erfahrenen Experten unterstützen lassen? Dann melden Sie sich jetzt bei Patrick Khatrao (https://www.goldenvoiceacademy.de/) von der Golden Voice Academy und vereinbaren Sie einen Termin für ein kostenloses Erstgespräch!

Pressekontakt:
Khatrao Consulting GmbH
Vertreten durch: Patrick Khatrao
https://www.goldenvoiceacademy.de/start
E-Mail: [email protected]

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel