10.8 C
Bremen
Dienstag, 27. September 2022

Susanne Baer ist neue Vorsitzende des Beirats der Stiftung Forum Recht / Matthias Bruhn als Stellvertreter für eine weitere Amtszeit bestätigt

Top Neuigkeiten

Leipzig/Karlsruhe (ots) –

Bundesverfassungsrichterin Prof.’in Dr. Susanne Baer übernimmt den Vorsitz des Beirats der Stiftung Forum Recht. Sie tritt mit sofortiger Wirkung die Nachfolge von Prof.’in Dr. Angelika Nußberger an. Die Wahl erfolgte einstimmig in der Sitzung des Stiftungsbeirats am Mittwoch in Leipzig. Baer hat das Projekt „Forum Recht“ von Beginn an begleitet und mit aufgebaut. Sie war bisher bereits als Vertreterin des Bundesverfassungsgerichts im Kuratorium aktiv.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Susanne Baer eine der profiliertesten Rechtswissenschaftlerinnen Deutschlands für die Arbeit in unserem Stiftungsbeirat gewonnen haben“, so Henrike Claussen, Direktorin der Stiftung Forum Recht. „Der Wechsel von Susanne Baer in den Beirat ist für die aktuelle Stiftungsarbeit eine große Bereicherung, weil damit eine Kontinuität aus der Gründungsphase gewährleistet ist.“ Henrike Claussen dankte der scheidenden Vorsitzenden Angelika Nußberger für ihre engagierte Arbeit in der Aufbauphase der Stiftung.

Als Stellvertretender Vorsitzender des Stiftungsbeirats wurde Prof. Dr. Matthias Bruhn, Professor für Kunstwissenschaft und Medientheorie an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, für eine weitere Amtszeit bestätigt. Neu in den Beirat berufen wurden in diesem Jahr neben Susanne Baer die Vorständin der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) Jutta Gurkmann und Jan Linders, Bereichsleiter Programm/Veranstaltungen der Stiftung Humboldt Forum.

Über Susanne Baer

Prof.’in Dr. Susanne Baer, LL.M. (Michigan), ist seit Februar 2011 Richterin des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe. Sie hat eine Professur für Öffentliches Recht und Geschlechterstudien an der Humboldt-Universität zu Berlin und ist Bates Global Law Professor der University of Michigan Law School. Sie erhielt Ehrendoktorwürden der University of Michigan, der Universitäten Hasselt und Luzern und ist Fellow der British Academy of Arts and Sciences. An der Humboldt-Universität war sie Vizepräsidentin, Sprecherin des Zentrums für Geschlechterstudien, Studiendekanin der Juristischen Fakultät, gründete das Law & Society Institut Berlin und die Humboldt Law Clinic Grund- und Menschenrechte.

Über die Stiftung Forum Recht

Die Stiftung Forum Recht ist eine bundesunmittelbare rechtsfähige Stiftung des öffentlichen Rechts. Sie wurde 2019 durch ein Gesetz des Deutschen Bundestages gegründet mit dem Ziel, aktuelle Fragen von Recht und Rechtsstaat in Deutschland als Grundvoraussetzung einer funktionsfähigen und lebendigen Demokratie aufzugreifen. Sie wird diese mittels Bürgerbeteiligung für alle gesellschaftlichen Gruppen in Ausstellungen und Aktivitäten vor Ort und im virtuellen Raum erfahrbar machen. Die Stiftung hat ihren Sitz in Karlsruhe und wird eigene Häuser an den Standorten Karlsruhe und Leipzig errichten. Derzeit entwickelt das Team um Direktorin Henrike Claussen die inhaltliche und programmatische Strategie der Stiftung in enger Zusammenarbeit mit den Stiftungsgremien und einem internationalen Netzwerk von Institutionen, Akteurinnen und Akteuren der politischen Bildung, Justiz sowie Wissenschaft und Kultur.

www.stiftung-forum-recht.de

Pressekontakt:
Stiftung Forum Recht
Steffi Gretschel
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mobil: +49 176 57991169
E-Mail: presse@stiftung-forum-recht.de
Original-Content von: Stiftung Forum Recht, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel