7.1 C
Bremen
Freitag, 7. Oktober 2022

„Spaten Helles in Bio-Qualität“ geht auf die Schienen / Anheuser-Busch InBev startet Pilotprojekt zur Wiesn-Zeit – für die Passagiere der Deutschen Bahn

Top Neuigkeiten

Bremen (ots) –

Auf die Kundinnen und Kunden der Deutschen Bahn wartet in den kommenden drei Monaten ein besonderes kulinarisches Erlebnis, und das passend zum bevorstehenden Oktoberfest: Bis zum 30. November 2022 wird in den ICE und Intercity das neue „Spaten Helles in Bio-Qualität“ ausgeschenkt.

„Für Anheuser-Busch InBev steht fest, dass wir nur dann Erfolg haben können, wenn unseren Kund*innen erfolgreich sind. Spaten Helles in Bio-Qualität ist ein Ergebnis gemeinsamer konstruktiver Überlegungen. Da die Deutsche Bahn in diesem Jahr bei sämtlichen Aktionen den Fokus auf Bio-Qualität richtet, haben wir uns entschlossen ein Premiumbier zu brauen, das ebenfalls biozertifiziert ist, in Qualität und Geschmack allerhöchsten Ansprüchen gerecht wird. „, sagt Fried-Heye Allers, Unternehmenssprecher von Anheuser-Busch InBev Deutschland. Spaten Helles in Bio-Qualität gibt es in allen ICE und Intercity Bordbistros und -restaurants der Deutschen Bahn, angeboten zum dortigen Verzehr wie am eigenen Sitzplatz. Das neue Premiumprodukt von Spaten-Löwenbräu ist in der 0,5-Liter-Flasche erhältlich.

Anheuser-Busch InBev Deutschland

Anheuser-Busch InBev Deutschland (Beck’s, Corona, Spaten) mit Hauptsitz in Bremen ist ein Tochterunternehmen des weltweit führenden Braukonzerns Anheuser-Busch InBev und ist im deutschen Biermarkt der zweitgrößte Brauereikonzern. Das Unternehmen beschäftigt in Deutschland an vier Standorten rund 2.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Pressekontakt:
Marlies Peine
Managing Director
GCI Germany
Völklinger Straße 33 | 40221 Düsseldorf | Germany
M: +49.151.16.23.13.28
Mail: marlies.peine@gciworldwide.com
Original-Content von: AB InBev, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel