16.1 C
Bremen
Donnerstag, 6. Oktober 2022

Raus in die Welt oder Reisen im eigenen Land? So verbringen wir jetzt unseren Urlaub! / Klarna veröffentlicht Trendreport 2022 zum Thema „Freizeit“

Top Neuigkeiten

Berlin (ots) –

Wie und wohin reisen wir? Gibt es einen „Sinneswandel“ hin zum Resonanztourismus oder zieht es Reisende doch zu Pauschaltourismus und Touri-Hotspots? Fragen, denen der Shopping-Service und Zahlungsanbieter Klarna nachgegangen ist und deren Ergebnisse nun exklusiv im großen Klarna „Freizeit“ Trendreport (http://www.klarna-trendreport.com)* vorliegen.

So viel sei gesagt: „Urlaub im eigenen Land“ ist laut aktuellem Trendreport von Klarna inzwischen eine mehr als gefragte Top-Destination bei allen Urlaubs- und Entspannungssuchenden. Deutsche und Österreicher:innen haben Gefallen an der näheren Umgebung gefunden: 46 %** der Befragten planen, als nächstes innerhalb Europas zu verreisen oder direkt im eigenen Land Urlaub zu machen (36 %** der befragten Deutschen, 36 %** der Österreicher:innen). Reisen in weit entfernte Länder wie Bali, Südamerika oder die Karibik geht dagegen nur jede:r Fünfte** an. Bevorzugt werden Orte, die mit dem Auto erreichbar sind. So geben 49 %** der Befragten an, in Zukunft häufiger an den Strand zu fahren, 37 %** planen mehr Städtetrips und ganze 30 %** wollen sich die frische Luft in den Bergen um die Nase wehen lassen (Mehrfachnennung möglich).

So verwundert es auch nicht, dass bei Reisen innerhalb des eigenen Landes oder Europas das beliebteste Reisemittel der Deutschen sowie der Österreicher:innen mit Abstand das Auto (64 %)**, gefolgt vom Flugzeug (34 %)** und der Bahn (21 %)** ist.

Wobei auffällt, dass in der jungen Zielgruppe der 18- bis 25-Jährigen ein klarer Trend zur Bahn (25 %)* erkennbar ist: Die jüngere Zielgruppe nutzt also das klimaneutrale Verkehrsmittel für den nächsten Urlaub stärker als die älteren Zielgruppen.

Dass die Reiselust für „nähere Ziele“, die sich besonders für kurze Ausflüge optimal anbieten, nochmal neu erwacht ist, zeigt auch ein Blick auf den Klarna Shopping-Index: Der Verkauf von Weekender Bags ist um + 185 %*, der von Trolleys um + 33 %* gestiegen.

Auch scheinen sich Reisende weg vom Massentourismus und „All-inclusive“-Urlaub zu bewegen: Nur etwa 14 %** der Befragten planen, sich im Urlaub Wellness zu „gönnen“, 28 %** möchten in einem Luxushotel einchecken. Mehr als drei Viertel der Reisenden können sich vorstellen, abseits von Hotels, Ferienwohnungen oder Pensionen zu übernachten.

Die umfangreichen Insights des Klarna Trendreports basieren auf dem Klarna Shopping-Index* (berechnet aus den aktuellen Klarna Verkaufsdaten in Deutschland und Österreich), einer repräsentativen Befragung** von über 2.100 Deutschen und Österreicher:innen zwischen 18 und 55 Jahren sowie professionellem Expertenwissen. Die Reflexion der aktuellen Freizeit-Bedürfnisse, Wünsche und Trends unserer Gesellschaft ist visuell ansprechend, inhaltlich informativ und mit aussagekräftigen Diagrammen unter www.klarna-trendreport.com abrufbar.

* Für den Klarna Trendreport wird der Klarna Shopping-Index herangezogen. Dieser basiert auf der Analyse der Verkaufsdaten sämtlicher Produkte, die über Klarna eingekauft wurden. Analysiert wurden alle Klarna Online Einkäufe in Deutschland und Österreich, im Zeitraum von Q2 2022 vs Q1 2020. Der Klarna Shopping-Index wird auf Grundlage der Anzahl der verkauften Artikel berechnet und spiegelt die wahren Trends wider, unabhängig vom Umsatzwachstum der gesamten Kategorie. Die Daten stammen von Online-Einkäufen bei Klarna in Deutschland und Österreich, im Zeitraum von Januar 2020 bis Juni 2022.

** Die verwendeten Daten beruhen auf einer Online-Umfrage der YouGov Deutschland GmbH, an der zwischen dem 28.03. und 02.04.2022 insgesamt 1.090 Personen in Deutschland und 1.046 Personen in Österreich teilnahmen. Basis bildet die deutsche bzw. österreichische Bevölkerung zwischen 18 und 55 Jahren. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die deutsche bzw. österreichische Bevölkerung.

Pressekontakt:
Schröder+Schömbs PR
klarna@schroederschoembs.com
Original-Content von: Klarna, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel