17.8 C
Bremen
Donnerstag, 19. Mai 2022

POL-HB: Nr.: 0281 –Die Zahl des Tages lautet 281–

Top Neuigkeiten

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-Mitte, OT Altstadt, Bischofsnadel
Zeit: 26.04.2022

Am Dienstag führte die Polizei Bremen in Mitte Fahrradregistrierungen durch und informierte über Themen des Diebstahlschutzes, der E-Mobilität und der Verkehrssicherheit. Die Resonanz übertraf alle Erwartungen, 281 Menschen nahmen das Angebot wahr und suchten binnen weniger Stunden den Rat für ihr Rad.

Die Polizei Bremen baute bereits im glitzernden Morgentau, begleitet von den ersten Sonnenstrahlen des Tages ihren Pavillon in den Wallanlagen auf. Wenig später trafen auch schon die ersten Radlerinnen und Radler an der Beratungsstelle ein, um ihre Zweiräder registrieren zu lassen. Das Angebot wurde so gut angenommen, dass die Einsatzkräfte aufgestockt werden mussten. Die eigentliche Registrierungszeit wurde verlängert, damit alle Bürgerinnen und Bürger versorgt werden konnten. Neben der tollen Resonanz war eines besonders bemerkenswert: Die Polizistinnen und Polizisten registrierten viele hochwertige Fahrräder und Pedelecs, deren Kosten im vierstelligen Bereich lagen. Auffallend bei fast allen war aber, dass diese überwiegend nur mit billigen Schlössern versehen waren.

Wenn die Temperaturen steigen und die Räder aus Kellern und Garagen geholt werden, beginnt auch die Hochsaison des Fahrraddiebstahls. Den besten mechanischen Diebstahlschutz bieten stabile Bügel- oder Panzerkabelschlösser. Achten Sie beim Kauf auf „geprüfte Qualität“ und hochwertiges Material, wie durchgehärteten Spezialstahl, sowie massive Schließsysteme. Die Räder immer anschließen, damit sie nicht weggetragen werden können.

Fahrradregistrierungen finden übrigens auch im Rahmen der Bürgersprechstunde der Kontaktpolizistinnen und Kontaktpolizisten statt. Dazu wird es weitere Tagesaktionen mit umfassenden Beratungen geben. Infos hierzu und Hilfe bei der Suche nach einem guten Schloss finden Sie auch unter www.polizei.bremen.de.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel