6.9 C
Bremen
Samstag, 2. März 2024

POL-HB: Nr.: 0037 –Polizei Bremen ab sofort auch über WhatsApp–

Top Neuigkeiten

Bremen (ots) –

Ort: Bremen
Zeit: Januar 2024

Die Polizei Bremen nutzt ab sofort WhatsApp als zusätzlichen Kommunikationskanal, um die Bürgerinnen und Bürger über aktuelle Ereignisse und wichtige Meldungen zu informieren. Die Entscheidung, offizielle Mitteilungen im Status zu veröffentlichen, soll sicherstellen, dass möglichst viele Menschen erreicht werden, unabhängig davon, ob sie in anderen sozialen Netzwerken aktiv sind.

WhatsApp ist eine weit verbreitete Messaging-Plattform, die von Millionen von Menschen in Deutschland genutzt wird. Durch die Integration von offiziellen Meldungen im WhatsApp Status erweitert die Polizei ihre Präsenz und ermöglicht es auch denen, die nicht in anderen sozialen Netzwerken vertreten sind, auf dem Laufenden zu bleiben. Durch die Nutzung kann die Polizei schneller und direkter mit den Bürgern kommunizieren. Dies ist besonders wichtig in Notfällen oder bei dringenden Mitteilungen. Wir würden uns freuen, wenn sich viele Bürgerinnen und Bürger für die offiziellen WhatsApp Status-Mitteilungen anmelden, um stets über wichtige Entwicklungen und Informationen informiert zu bleiben. Um dem Kanal folgen zu können, klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link https://sohub.io/84yy oder scannen Sie alternativ den QR Code.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel