6.9 C
Bremen
Freitag, 23. Februar 2024

Plötzlich Chef: 1000 Auszubildende übernehmen Verantwortung und haben das Sagen bei XXXLutz

Top Neuigkeiten

Würzburg (ots) –

– Rollentausch bei den Möbelhäusern mit dem Roten Stuhl: Beim „Azubi Day“ beweisen über 1000 junge Menschen Führungsqualitäten
– Warum vom Perspektivwechsel nicht nur die Azubis, sondern auch Führungskräfte profitieren
– Alois Kobler, CEO bei XXXLutz Deutschland: „Wer unsere Auszubildenden an diesem Tag erlebt hat, der weiß, was es ihnen bedeutet, mit weitreichenden Aufgaben verantwortungsvoll umzugehen.“

Volle Verantwortung für einen Tag: Mehr als 1000 Auszubildende der deutschen XXXLutz Möbelhäuser haben Führungsqualitäten bewiesen, für einen Tag die Rollen mit ihren Vorgesetzten getauscht und damit nicht nur gewinnbringende Einblicke für den weiteren Weg im Berufsleben gewonnen, sondern insbesondere auch Entscheidungskompetenz bewiesen. Beim bundesweiten „XXXLutz Azubi Day“ hatten die Auszubildenden aus dem zweiten und dritten Lehrjahr in den aktuell 51 Möbelhäusern sowie den zugehörigen Servicecentern das Sagen, mussten die komplette Personalorganisation übernehmen, weitreichende Entscheidungen treffen, die sonst den arrivierten Führungskräften obliegen.

„Uns geht es darum, dass wir junge Menschen fördern, ihnen bereits früh in der Ausbildung Verantwortung übertragen und ihnen durch den Rollentausch die Möglichkeit geben, Situationen fortan fundierter einschätzen zu können. Wer unsere Auszubildenden an diesem Tag erlebt hat, der weiß, was es ihnen bedeutet, mit weitreichenden Aufgaben verantwortungsvoll umzugehen“, sagt Alois Kobler, CEO bei XXXLutz Deutschland: „Für unsere Führungskräfte ist es zudem die Möglichkeit, sich auch auf neue Prozesse einzulassen, weil sich unsere Azubis den sich begegnenden Herausforderungen auf eine andere Art und Weise nähern und auch anders lösen. So ist dieser Tag wechselseitig von großer Bedeutung.“

Warum die Ausbildung bei XXXLutz etwas ganz Besonderes ist

Mit der vollen Verantwortung für einen Tag zeigt XXXLutz seinen jüngsten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aber auch, dass die Karrieremöglichkeiten beim weltweit zweitgrößten Möbelhändler enorm sind, schon heute sind über 60 Prozent aller Führungspositionen mit Personen besetzt, die ihre Ausbildung im Zeichen des Roten Stuhls absolviert haben. „Da ist unser Azubi Day nur einer von ganz vielen Bausteinen. Wir zeigen unsere Auszubildenden nicht nur, was nach einer erfolgreichen Ausbildung möglich ist und was es bedeutet, eine Führungskraft zu sein. Gemeinsam erkennen wir Potenziale und fördern diese vom ersten Tag an individuell und persönlich“, betont Alois Kobler. XXXLutz bildet in mehr als 15 Berufsbildern aus, betreibt eigene Fach-Akademien und hat ein selbst entwickeltes „Fit 4 Future“-Programm aufgelegt, das Führungskräfte von morgen den Weg in eine besondere berufliche Zukunft bereitet. „Wir gehen für uns mit unseren Azubis diese Extrameilen, weil wir diese Menschen an uns binden wollen. Dazu gehört immer wieder Vertrauen. Wenn wir jetzt für einen Tag die komplette Verantwortung übertragen, dann ist das ein ganz bewusstes Zeichen.“

Mehr als 1000 Azubis schätzen dieses Vertrauen und haben am „XXXLutz Azubi Day“ gezeigt, was es heißt, Personal zu koordinieren, Logistik-Prozesse aufzusetzen und zu planen, Kunden zu beraten und am Ende glücklich zu machen.

Jetzt bewerben: XXXLutz stellt auch 2024 wieder 1000 Azubis ein

Dank des nachhaltigen schnellen Wachstums wird XXXLutz auch zum Start des neuen Ausbildungsjahres 2024 erneut rund 1000 junge Menschen einstellen und eröffnet so mit der Ausbildung in über 15 Berufsbildern große Perspektiven mit echten Karrierechancen. „Dass wir weiter wachsen und erfolgreich unterwegs sind, ist in erster Linie unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu verdanken, die sich tagtäglich in den Dienst unserer Kunden und damit auch unseres Unternehmens stellen. Das ist keine Selbstverständlichkeit, sondern unser großes Plus. Dieser Vorreiterrolle gilt es, uneingeschränkt gerecht zu werden und weiter mit voller Kraft auszubauen. Wir wollen nicht nur ein attraktiver Arbeitgeber sein, wir sind es auch, entsprechend handeln wir“, betont CEO Alois Kobler. Bewerbungen sind bereits jetzt möglich, auch hier ist der Einstieg kinderleicht, sämtliche Stellen sind auf karriere.xxxlutz.de ausgeschrieben, die Bewerbungen können im Handumdrehen online eingereicht werden. Und eines ist sicher: Beim nächsten „XXXLutz Azubi Day“ heißt es wieder „Verantwortung übernehmen!“

Die XXXLutz Unternehmensgruppe

Die XXXLutz Unternehmensgruppe betreibt über 370 Einrichtungshäuser in 13 europäischen Ländern und beschäftigt mehr als 26.300 Mitarbeiter. In Deutschland tragen über 11.000 Mitarbeiter zum Erfolg der Gruppe bei, die hierzulande 51 XXXLutz Einrichtungshäuser und 47 Mömax-Trend-Mitnahmemärkte betreibt. Mit einem Jahresumsatz von 5,75 Milliarden Euro ist die XXXLutz-Gruppe einer der größten Möbelhändler der Welt. Im gemeinsamen GIGA Einkaufsverband werden zudem die mehr als 1,6 Milliarden Euro Umsatz von POCO (8.500 Mitarbeiter) gebündelt. Die XXXLutz-Gruppe hat ihren Deutschland-Sitz seit 2009 im mainfränkischen Würzburg. Im Zuge der weiteren Expansion ist 2019 dort eine komplett neue Firmenzentrale entstanden, die den Mitarbeitern ein attraktives Arbeitsumfeld bietet. Mit dem kontinuierlichen Wachstum von XXXLutz wird die Deutschland-Zentrale nur vier Jahre nach ihrer Eröffnung erweitert – insgesamt haben allein am deutschen Unternehmenssitz von XXXLutz rund 700 Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz.

Pressekontakt:
E-Mail: [email protected] Handels GmbH & Co. KG
Mergentheimerstr. 59
97084 Würzburg
Original-Content von: XXXLutz Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel