6.9 C
Bremen
Donnerstag, 22. Februar 2024

Neue Unternehmenszentrale für deutschen Batteriepionier: CustomCells eröffnet Zukunftslabor in Itzehoe

Top Neuigkeiten

Itzehoe (ots) –

CustomCells-CEO Dr. Dirk Abendroth hat heute im Beisein von Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Wirtschaft die neue Unternehmenszentrale des deutschen Batteriepioniers am Standort Itzehoe eröffnet. Ein innovatives Forschungszentrum, um die globale Energie- und Mobilitätswende mit maßgeschneiderten Batteriezellen zu ermöglichen. An der Energieküste soll die Premium-Batteriezelltechnologie zu einem weltweiten Maßstab werden und dabei nachhaltig die Region stärken. Eine Jahrhundertchance, wie das Unternehmen betont.

„Dieser Tag hat für uns bei CustomCells historische Bedeutung. Unser neues Gebäude am Standort Itzehoe ist mehr als nur unsere Unternehmenszentrale – es ist unser Zukunftslabor“, sagt Dr. Dirk Abendroth, CEO der CustomCells Gruppe. „Um unseren eigenen Anspruch als Premium-Batteriezellen-Hersteller systematisch zu untermauern und auszubauen, ist Forschung elementar. Wir wollen weiter am Standort Deutschland investieren und den Track Record bei Patentanmeldungen massiv erhöhen.“ Im vergangenen Jahr lag diese Zahl bereits im zweistelligen Bereich. Das Unternehmen wurde 2012 als Spin-Off der Fraunhofer-Gesellschaft gegründet und treibt heute die globale Energie- und Mobilitätswende auf der Straße, auf dem Wasser und in der Luft mit neuartigen Lösungen und innovativer Batteriezellen-Technologie voran.

Im November 2022 erfolgte der Spatenstich im hohen Norden, ab sofort können die rund 160 Mitarbeitenden am Standort die neue Unternehmenszentrale nutzen. Der moderne, vierstöckige Holzbau ist in besonders ressourcenschonender Bauweise errichtet worden. Dafür stand mit Schütt Holzbau ein verlässlicher Partner aus der Region zur Seite. Der Standort wird vollständig durch Strom aus erneuerbaren Energien versorgt, zudem stehen E-Ladesäulen auf dem Werksgelände. Auf gut 10.000 Quadratmetern ermöglicht die anpassbare Raumaufteilung flexible New-Work-Konzepte und Raum für Begegnungen, Dialog und Austausch.

Die Investitionen in den Standort Itzehoe sind für CustomCells nicht beendet, wie Abendroth im Beisein von Claus Ruhe Madsen (Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein) betont. Ein sogenannter Extruder, eine hochmoderne Maschine für die globale Batteriefertigung, ist bereits bestellt, und die nächsten Ausbaustufen sind in Planung. Bereits im Rahmen der Grundsteinlegung hatte das Unternehmen angekündigt, das erworbene Grundstück um weitere 5.749 m² in den kommenden fünf Jahren zu erweitern.

Forschung stärkt die Energieküste

„Unser Forschungszentrum stärkt die Energieküste. Gemeinsam mit unseren Nachbarn hier am Standort setzen wir technologische Leuchttürme – und senden aus dem hohen Norden ein Signal, den Industrie- und Wirtschaftsstandort Deutschland buchstäblich unter Strom zu setzen“, so Abendroth weiter. „Mit hochmoderner Batteriezellentechnologie haben wir den Schlüssel für eine Jahrhundertchance in unseren Händen. Denn die nachhaltige Energiewende ist ohne leistungsfähige Batterien nicht möglich. Doch ohne politische Unterstützung und ein klares Bekenntnis für Unternehmen aus der Region wird dies nicht gelingen.“

Erst kürzlich hatte das Bundesforschungsministerium Planungen offengelegt, infolge der Kürzungen am Klima- und Transformationsfonds (KTF) die Forschungsmittel für fast die gesamte Anwendungsforschung an Batterien für 2024 zu streichen. „Ich denke, es ist legitim zu fordern, dass neben amerikanischen, chinesischen und schwedischen Firmen in Deutschland auch einheimische Hidden Champions gleichermaßen gefördert werden“, appelliert der CustomCells CEO im Rahmen seiner Ansprache.

CustomCells bekennt sich zum Standort Itzehoe

CustomCells versteht sich als Vordenker der modernen Batterietechnologie. Als Ausgründung des renommierten Fraunhofer-Instituts hat das Unternehmen das Potential, die globale Energie- und Mobilitätswende ermöglichen. Dazu gehört auch, anderen Unternehmen und großen Konzernen zu zeigen, wie man eine Fertigung für maßgeschneiderte Zellen aufbaut und zur Serienreife bringt. Seit der Unternehmensgründung vor rund zwölf Jahren wurden mehr als 2000 Projekte für über 500 Kunden erfolgreich abgeschlossen. Allein in Itzehoe wurden mehr als 620.000 Meter Elektroden gefertigt.

In den vergangenen fünf Jahren hat CustomCells seinen Umsatz verdreifacht und durchweg schwarze Zahlen geschrieben. Namhafte Investoren wie die Porsche AG, VSquared Ventures, der World Fund, Primepulse, 468 Capital, das Abacon Family Office und internationale Technologie-Investoren haben bereits mehr als 75 Millionen Euro in CustomCells investiert. Porsche ist dabei nicht nur Investor, sondern auch Kunde, mit dem ein gemeinsames erfolgreiches Joint Venture aufgebaut wurde. Für Lilium forscht der Batteriepionier an der Grenze des technisch Machbaren.

CustomCells arbeitet an innovativen Batteriezellen, die durch den Booster-Prozess Prälithiierung die Energie- und Leistungsdichte um mehr als das Zehnfache im Vergleich zu konventionellen Batterien erhöhen. Das Unternehmen differenziert sich dabei durch die Entwicklung und Produktion von Premium-Hochleistungsbatterien für Kunden, die höchste Ansprüche an Batterietechnologie haben.

Auf dem Weg zum Global Player in der Batterieindustrie

„Das Gelingen der Mobilitätswende ist ganz wesentlich mit leistungsfähigen Batterien verbunden. Und damit diese auf die jeweiligen Kundenbedürfnisse maßgeschneidert entwickelt und produziert werden können, müssen wir bei CustomCells noch schneller wachsen als bisher“, so Dirk Abendroth. „Wir haben gute Chancen, zu einem global führenden Schlüsselunternehmen im Batteriemarkt aufzusteigen. Zum Marktführer im Premiumsegment. Das ist ein ehrgeiziges Ziel, aber wir verfolgen es ebenso begeistert wie konsequent.“ Itzehoe ist dabei die Heimat für CustomCells – und wird es auch bleiben. Die Eröffnung des neuen Gebäudes sieht Dirk Abendroth als weiteren Meilenstein auf dem Weg an die Spitze.

Pressekontakt:
CustomCells Holding GmbH
Fraunhoferstraße 1D
25524 Itzehoe, Germany
E-Mail:[email protected]
Original-Content von: CUSTOMCELLS®, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel