10.8 C
Bremen
Montag, 26. September 2022

merXu auf der Hannover Messe: So geht digitale Beschaffung heute

Top Neuigkeiten

Berlin (ots) –

– merXu kurz nach Marktlaunch in Deutschland mit eigenem Stand auf der weltweit wichtigsten Industriemesse vertreten
– B2B-Marktplatz zeigt, wie sich die Digitalisierung in der Industrie vorantreiben lässt
– Stark wachsende B2B-Community für effiziente Beschaffung und stabile Lieferketten
– Andrea Pampel spricht in einem Kurzvortrag über neue Beschaffungslösungen in der digital Economy
– Dritte Messeteilnahme von merXu innerhalb eines Monats

Wenn internationale Branchenvertreter ab heute bis 2. Juni 2022 zur weltweit größten Industriemesse in Hannover zusammenkommen, ist erstmals auch merXu dabei. Die B2B-Community präsentiert in Halle 4, Stand G02 ihre digitale Plattform und deren Mehrwert für Marktteilnehmer aus dem industriellen Umfeld. Am Stand mit dem Thema „Digital Europe – Ein zentraler B2B-Marktplatz zur Stärkung der europäischen Industrie“ erfahren sowohl Anbieterinnen und Anbieter von Waren und Dienstleistungen als auch Beschaffungsverantwortliche, wie sie vom effizienten, kostengünstigen und zuverlässigen Handel über merXu profitieren können.

„Mit unserer B2B-Community unterstützen wir jetzt auch deutsche Unternehmen dabei, den digitalen Wandel im Einkauf voranzutreiben. Denn gerade in dieser wirtschaftlich schwierigen Phase sind in der Industrie neue Ideen gefragt, um die Beschaffung zu optimieren, Kosten zu senken und so den Unternehmenserfolg zu sichern“, sagt Mitgründer und CEO Przemyslaw Budkowski. „Dabei setzt merXu stark auf selbstlernende Software-as-a-Service oder kurz SaaS-Angebote, die beispielswiese durch eine fortlaufende Individualisierung des Angebots für die Nutzerinnen und Nutzer einen hohen Mehrwert schaffen.

„Für merXu ist die Hannover Messe der ideale Ort, um sich kurz nach dem Markteintritt in Deutschland einer breiten Besuchergruppe aus der Industrie zu präsentieren. Dabei ist der Stand des Unternehmens im Themenbereich „Digital Ecosystems“ bewusst gewählt. Schließlich ist merXu der erste digitale europäische B2B-Marktplatz, der Marktteilnehmer aus allen Branchen miteinander vernetzt. Dabei versteht sich die Plattform nicht als reinen Online-Händler, sondern fördert die echte Interaktion zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern und ermöglicht ihnen durch clevere digitale Lösungen ihre Prozesse effizienter zu gestalten. Am Stand können Besucherinnen und Besucher im persönlichen Gespräch mit Team-Mitgliedern alles Wichtige über die Funktionen und Services der B2B-Plattformerfahren. Darüber hinaus wird Andrea Pampel, Country Managerin DACH bei merXu bei einem Kurzvortrag im Rahmen der Messe die Vorteile dieser neuen Art der Beschaffung aufzeigen.

„Im Hinblick auf eine möglichst schnelle Marktdurchdringung sind Messeteilnahmen für uns von besonderer Wichtigkeit. Dabei ist Momentum entscheidend. Nach der Internorga und der Intersolar ist die Hannover Messe nun innerhalb eines Monats der dritte Auftritt von merXu“, berichtet Andrea Pampel, Country Managerin DACH von merXu. „Die weltweit größte Industriemesse bietet uns dabei mit ihrem Fachpublikum aus allen Industriekategorien die Möglichkeit zu vielen spannenden Gesprächen, um das merXu-Geschäftsmodell zu erläutern und unser Netzwerk in Deutschland zu erweitern.

„Zunächst in Osteuropa gestartet, launchte merXu Mitte Mai 2022 das Angebot für den deutschen Markt, um sein dynamisches Wachstum nun auch hierzulande fortzusetzen. Bereits heute besteht das Netzwerk aus 30.000 Anbietern, die mehr als 7 Millionen Produkte über die Plattform verkaufen. Und es werden stetig mehr. Denn viele Unternehmen nutzen die Chance, durch das Angebot von merXu ihren digitalen Wandel zu beschleunigen. Zudem profitieren sie auch auf der Kostenseite von den attraktiven Preisen beim Einkauf von Waren und Dienstleistungen zum Beispiel in Osteuropa.

Hier geht’s zum merXu-Imagefilm. (https://youtu.be/_pgJszYeBZo)

Weitere Informationen finden Sie auf der merXu Website (http://www.merxu.com/de).

Über merXu

merXu ist Europas erster B2B-Online-Marktplatz für Industrie und Handwerk. Die schnell wachsende Plattform vernetzt Käufer und Verkäufer aus allen Branchen und ermöglicht ihnen, einfach und sicher Materialien und Waren des betrieblichen Bedarfs einzukaufen beziehungsweise zu verkaufen sowie industrielle Dienstleistungen anzubieten. Die Plattform wurde 2020 in den Niederlanden gegründet und zunächst in Mittel- und Osteuropa ausgerollt. Mit dem Markteintritt in Deutschland im Frühjahr 2022 setze merXu seine Expansionspläne weiter fort, mit dem Ziel der führende B2B-Marktplatz für Industrie und Handwerk in Europa zu werden.

Pressekontakt:
Für jegliche Medienanfragen wenden Sie sich bitte an:
Bettina Fries
E-Mail: presse.deutschland@merxu.com
+49 172 2976243
Original-Content von: Merxu GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel