6.9 C
Bremen
Dienstag, 27. Februar 2024

LOTTO Niedersachsen zieht positive Bilanz für 2023

Top Neuigkeiten

Hannover (ots) –

– 140 Hochgewinne, davon 26 Neu-Millionäre
– 858,3 Mio. EUR niedersächsische Spieleinsätze
– 413,0 Mio. EUR Gewinnausschüttung in Niedersachsen
– 349,1 Mio. EUR für das Gemeinwohl

Im Schnitt mindestens zwei Personen pro Monat zu glücklichen Millionären zu machen: Das hat LOTTO Niedersachsen im Jahr 2023 geschafft. Wie in den Vorjahren, gaben die niedersächsischen Spielteilnehmer auch im Jahr 2023 ihre Tipps am liebsten beim Klassiker LOTTO 6aus49 ab. Platz zwei und drei der beliebtesten Lotterien in Niedersachsen auf Basis der getätigten Spieleinsätze belegten im vergangenen Jahr die europäische Lotterie Eurojackpot und die Zusatzlotterie Spiel 77.

Insgesamt wurden in Niedersachsen für die staatlich erlaubten Lotterien rund 858,3 Mio. EUR ausgegeben, was einen Zuwachs von 5,5 % gegenüber dem Vorjahr bedeutet.

„Erneut liegt ein Jahr mit vielen Unsicherheiten hinter uns. In diesen Zeiten nehmen wir wahr, dass die Niedersachsen abseits vom Alltag träumen und das große Glück finden möchten. Vertrauen, Verlässlichkeit und Seriosität sind gerade in unruhigen Zeiten wichtige Säulen, für die wir mit unseren Angeboten stehen“, resümiert Axel Holthaus, Geschäftsführer von LOTTO Niedersachsen. Sven Osthoff, ebenfalls Geschäftsführer von LOTTO Niedersachsen, ergänzt: „Die Auswirkungen der geopolitischen Konflikte sind nach wie vor spürbar. Dass unsere Kunden uns die Treue halten, freut uns und ist Ansporn zugleich. Für das in uns gesetzte Vertrauen bedanken wir uns herzlich.“

140 Hochgewinner in Niedersachsen, davon 26 Neu-Millionäre

Im vergangenen Jahr konnten sich 140 niedersächsische Spielteilnehmer über einen Lotteriegewinn in Höhe von mindestens 100.000,00 EUR freuen. Damit erreichten die Niedersachsen einen Höchststand an Hochgewinnen innerhalb der letzten zehn Jahre. Von den 140 Hochgewinnern haben 26 Spielteilnehmer mit den Lotterieprodukten von LOTTO Niedersachsen Gewinne in Millionenhöhe erzielt. Auch hiermit erreichten die Niedersachsen einen Höchststand an Millionengewinnen innerhalb eines Jahres – wie bereits im Jahr 2021.

Die meisten Neu-Millionäre nahmen im vergangenen Jahr an LOTTO 6aus49 teil, gefolgt von der Zusatzlotterie Spiel 77. Rang drei der meisten Millionengewinne je Lotterie belegte im Jahr 2023 in Niedersachsen Eurojackpot.

Mit 5,0 Mio. EUR erhielt ein Spielteilnehmer aus dem Landkreis Diepholz im April 2023 den höchsten Gewinn, der seit Beginn von BINGO! – Die Umweltlotterie im Jahr 1997 je erzielt wurde. Der höchste Lotterie-Gewinn im Jahr 2023 in Niedersachsen ging mit über 36,5 Mio. EUR in der Gewinnklasse 1 von Eurojackpot an einen Spielteilnehmer aus dem Landkreis Cuxhaven.

Insgesamt wurden in Niedersachsen im Jahr 2023 Gewinne in Höhe von rund 413,0 Mio. EUR an die Spielteilnehmer ausgeschüttet.

„Regelmäßig zu erleben, was für eine Freude kleinere und größere Gewinnsummen bei unseren Spielteilnehmern auslösen, ist unschlagbar“, so Sven Osthoff.

Rubbellos „Diamant Deluxe“ mit der Chance auf 1 Mio. EUR

Seit Februar 2023 haben die niedersächsischen Spielteilnehmer erstmals die Möglichkeit, 1 Mio. EUR mit dem Rubbellos „Diamant Deluxe“ zu gewinnen. Der Gewinnplan des Diamanten unter den Sofortlotterien sieht vor, dass insgesamt Losgewinne über 12 Mio. EUR an die Spielteilnehmer ausgeschüttet werden. „Diamant Deluxe“ ist für 20,00 EUR in den Annahmestellen und Apps von LOTTO Niedersachsen sowie unter www.lotto-niedersachsen.de erhältlich.

„‚Diamant Deluxe‘ steht dieser Stelle exemplarisch für die Innovationskraft von LOTTO Niedersachsen sowie die Leidenschaft und das Herzblut, mit denen wir seit fast 75 Jahren den Niedersachsen ein attraktives und zugleich sicheres Spiel ermöglichen“, freut sich Axel Holthaus.

Darüber hinaus haben die Spielteilnehmer von LOTTO 6aus49 seit dem 1. November 2023 noch mehr Grund zur Freude: Der Jackpot der beliebtesten Lotterie der Deutschen darf künftig auf bis zu 50 Mio. EUR ansteigen. Zudem wurde der Glückscharakter des Klassikers gestärkt, da der Maximal-Jackpot nur mit sechs Richtigen plus Superzahl geknackt werden kann.

Neue Lotto-Terminals für die niedersächsischen Annahmestellen

Nach etwa drei Jahren Planung haben die rund 2.200 selbstständigen Annahmestellen in Niedersachsen im Jahr 2023 flächendeckend neue Lotto-Terminals bekommen. Mit der neusten Terminalgeneration steht allen Kunden ein umfassendes, interaktives, transparentes Serviceangebot und dem Verkaufspersonal eine moderne, intuitive technische Infrastruktur zur Verfügung.

„Auch wenn die digitale Spielteilnahme über unsere Apps und www.lotto-niedersachsen.de von immer mehr Kunden genutzt wird, bleiben die selbstständigen Annahmestellen vor Ort mit etwa 70 % der gesamten Spieleinsätze das Rückgrat von LOTTO Niedersachsen. Die große Investition in die neuen Lotto-Terminals ist ein klares Bekenntnis zu den niedersächsischen Annahmestellen. Wir stehen fest an der Seite unserer Partner, da sie unter anderem einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung ländlicher Regionen als eigenständige Lebens- und Wirtschaftsräume leisten. Die Annahmestellen sind oft Teil der Dorfläden, die kleine Gemeinden lebendig halten und die Nahversorgung sichern“, erläutert Axel Holthaus. „Zudem stehen unsere Kunden und ihre Bedürfnisse immer im Zentrum unserer strategischen Entscheidungen.“

Verantwortung für Niedersachsen

Bereits zum fünften Mal in Folge hat LOTTO Niedersachsen die Zertifizierung gemäß der europäischen Standards für verantwortungsvolles Glücksspiel der European Lotteries (EL) im Jahr 2023 erfolgreich durchlaufen – und erhielt somit als eine der ersten Landeslotteriegesellschaften in Deutschland den Gold-Status für die Umsetzung von Spieler- und Jugendschutzmaßnahmen. Durch die Erfüllung der europäischen Responsible-Gaming-Standards der EL entspricht LOTTO Niedersachsen gleichzeitig auch den internationalen Anforderungen für verantwortungsvolles Glücksspiel des Weltlotterieverbandes World Lottery Association (WLA) auf dem höchsten Level 4

„Diese fünfte erfolgreiche Zertifizierung zeigt erneut, dass wir mit unseren Maßnahmen für ein verantwortungsvolles Glücksspiel über die gesetzlichen Anforderungen hinausgehen und unser Sozialkonzept wirksam gestaltet ist. Für unsere Kunden bedeutet dies: Spielteilnahme auf hohem Niveau mit seriösen und sicheren Lotterieprodukten“, erläutert Axel Holthaus. Sven Osthoff führt weiter aus: „Die Digitalisierung spielt eine zunehmende Rolle auf dem Glücksspielmarkt. Darauf sind wir vorbereitet und entwickeln unsere Maßnahmen zum Spieler- und Jugendschutz sowie zur Spielsuchtprävention kontinuierlich weiter – sowohl in den niedersächsischen Annahmestellen als auch entlang der digitalen Spielteilnahme über unsere Apps und unsere Webseite www.lotto-niedersachsen.de.“

Darüber hinaus bestätigte das erfolgreich durchgeführte periodische Audit gemäß des World Lottery Association Standards WLA-SCS:2020 sowie des Standards DIN ISO/IEC 27001:2017 zum wiederholten Mal, dass das Spielangebot von LOTTO Niedersachsen verantwortungsvoll und sicher angeboten wird.

Nicht nur für seine Kunden und Mitarbeiter, sondern auch für das Gemeinwohl in Niedersachsen trägt LOTTO Niedersachsen Verantwortung. Insgesamt rund 349,1 Mio. EUR hat das niedersächsische Unternehmen im Jahr 2023 in Form von Lotteriesteuern und Glücksspielabgaben an den Landeshaushalt sowie als Zweckerträge an die Destinatäre abgeführt. Die Gelder fließen insbesondere in niedersächsische Projekte aus den Bereichen Soziales, Sport, Kunst, Kultur, Denkmalpflege und Umweltschutz.

Mit großem Engagement setzt sich LOTTO Niedersachsen zudem am Firmensitz in Hannover und darüber hinaus für den Umwelt-, Arten- und Klimaschutz ein. 2023 wurden neben umfassenden Modernisierungsarbeiten in und am Unternehmensgebäude beispielsweise eine Solaranlage auf dem Dach des Unternehmensgebäudes in Betrieb genommen und der Elektro-Fuhrpark erweitert. Für sein Nachhaltigkeits-Engagement wurde LOTTO Niedersachsen im November 2023 zum vierten Mal in Folge mit dem ÖKOPROFIT-Label ausgezeichnet.

„Unsere Nachhaltigkeitsziele sind ehrgeizig. Alle internen Prozesse, Projekte und Vorhaben werden kontinuierlich hinsichtlich ihrer Nachhaltigkeit überprüft und gegebenenfalls angepasst. Ziel hierbei ist es, eine bewusste Auseinandersetzung mit wertvollen Veränderungen zu fördern, die eine nachhaltige Entwicklung und die ‚Enkelfähigkeit‘ des Unternehmen vorantreibt“, erklärt Sven Osthoff.

Um selbst aktiv zum Klimaschutz und zur Artenvielfalt in Niedersachsen beizutragen, haben beispielsweise Mitarbeiter der „BINGO!-Familie“ von der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung, der TV Plus GmbH und LOTTO Niedersachsen gemeinsam mit BINGO!-Moderator Michael Thürnau im November 2023 dabei geholfen, eine Fläche des Otternhagener Moors in der Nähe des Steinhuder Meers für die Renaturierung vorzubereiten.

Ausblick 2024: 75 Jahre LOTTO Niedersachsen

Im kommenden Jahr feiert LOTTO Niedersachsen sein 75-jähriges Bestehen. „Dieses Jubiläum ist bemerkenswert: Seit 75 Jahren bieten wir die staatlich erlaubten Lotterien in Niedersachsen an. Sicher, seriös – eben vom Original“, freut sich Axel Holthaus.

Sven Osthoff blickt ebenfalls auf das nächste Jahr: „2024 freuen wir uns darauf, neue spannende Herausforderungen – u. a. bei den Sofortlotterien – erfolgreich zu meistern. Wir sind modern und innovativ aufgestellt. Ebenso blicken wir dem dritten Jahr als Federführung im Deutschen Lotto- und Totoblock (DLTB) optimistisch entgegen.“

gez. i. A. Hannah Strobel

———–

Über LOTTO Niedersachsen:

Die Toto-Lotto Niedersachsen GmbH (LOTTO Niedersachsen) ist die Landeslotteriegesellschaft von Niedersachsen mit Sitz in Hannover. Seit über 70 Jahren steht LOTTO Niedersachsen für verantwortungsvolles Glücksspiel und das Lenken des Spielinteresses in legale Bahnen im staatlichen Auftrag.

Aktuelle Pressemeldungen und weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter: www.lotto-niedersachsen.de/unternehmen/presse.

Erlaubter Veranstalter gemäß White-List. Spielteilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Weitere Informationen unter www.check-dein-spiel.de oder der kostenlosen Rufnummer 0800 1 37 27 00.

Alle Personenangaben sind geschlechtsneutral. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die männliche Form im allgemeingültigen Sinne verwendet.

Chance auf die Gewinnklasse 1 bei LOTTO 6aus49: ca. 1 : 140 Mio. | Chance auf die Gewinnklasse 1 bei Eurojackpot: ca. 1 : 140 Mio. | Chance auf die Gewinnklasse 1 bei Spiel 77: ca. 1 : 10 Mio. | Chance auf die Gewinnklasse 1 bei der GlücksSpirale: ca. 1 : 10 Mio. | Chance auf die Gewinnklasse 1 bei BINGO!: ca. 1 : 1,3 Mio. | Chance auf die Gewinnklasse 1 bei Diamant Deluxe: 1 : 1.005.000 | Chance auf die Gewinnklasse 1 bei der Silvesterlotterie: 1 : 500.000

Pressekontakt:
Hannah Strobel
Referentin UnternehmenskommunikationToto-Lotto Niedersachsen GmbH
Am TÜV 2 + 4
30519 HannoverTelefon: +49 511 8402-556
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Toto-Lotto Niedersachsen GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel