-2.4 C
Bremen
Donnerstag, 30. November 2023

KETCO GmbH: So bleibt das Wissen im Unternehmen

Top Neuigkeiten

Inden (ots) –

Wissen ist Macht – das steht unweigerlich fest und gilt auch für das Bestehen von Unternehmen. Mit ihrer KETCO GmbH unterstützen die Brüder Dr. John Kettler und Carsten Kettler kleine und mittelständische ingenieurtechnische Unternehmen dabei, das Wissen ihres Personals nahtlos an neue Mitarbeiter weiterzugeben. Mit gemeinsam fünf Jahrzehnten Erfahrung wissen die beiden Experten, worauf es bei erfolgreichen Onboarding-Prozessen ankommt. Indem sie das Wissen aus den Köpfen der Mitarbeiter in die EDV integrieren und mittels KI systematisieren, kann die Generation Z nahtlos auf das Wissen der älteren Generation zugreifen. Auf diese Weise steigt der Unternehmenswert, da das Wissen nicht länger von einzelnen Fachkräften abhängt, sondern für das gesamte Unternehmen zugänglich ist. Wie die Experten dies realisieren, erfahren Sie hier.

Unternehmensgewinne sind in hohem Maß abhängig von der Leistung der Mitarbeiter. Das bedeutet vor allem für kleinere Betriebe einen enormen Druck bei der Mitarbeitergewinnung. Wer als Unternehmen in dieser Ausgangslage ausschließlich auf Arbeitgebervorteile und digitale Recruiting-Maßnahmen setzt, kann mit diesen Instrumenten allein wenig bewirken. Denn viele kleine und mittelgroße Unternehmen leiden nicht nur unter dem anhaltenden Fachkräftemangel, sondern erleben auch die Einarbeitungsprozesse neuer Mitarbeiter als immer größere Herausforderung. Das liegt mitunter auch daran, dass diese Prozesse bei Neueinstellungen immer wiederholt werden müssen, egal wie kurz oder lang ein Mitarbeiter im Unternehmen bleibt – das kostet nicht nur Zeit, sondern auch Geld und Nerven. „Unternehmen, die hier nicht umdenken und die Einarbeitung neuer Mitarbeiter optimieren und digitalisieren, werden schon bald das Nachsehen haben“, erklärt Dr. John Kettler, Geschäftsführer der KETCO GmbH.

„Es braucht systematisierte Prozesse und klare Strukturen, die das Wissen einzelner Mitarbeiter digitalisieren und in das Unternehmen integrieren. Auf diese Weise bleibt es für alle Arbeitnehmer zugänglich und erleichtert so die Einarbeitung neuer Fachkräfte“, ergänzt sein Bruder und Geschäftspartner Carsten Kettler. Mit der KETCO GmbH haben sich die beiden Geschäftsführer darauf spezialisiert, kleine und mittelständische ingenieurtechnische Unternehmen bei ihren Onboarding-Prozessen zu unterstützen. Ihr Know-how unter anderem auf den Gebieten Prozessmanagement und digitales Onboarding vermitteln sie in Onlinecoachings. Mit ihrem umfangreichen Wissen stärken sie den Teamgeist, fördern die Kooperationsbereitschaft und systematisieren die unternehmensinternen Prozesse. Ihr Motto „Wir stärken Deutschland“ ist für die Experten Programm. Denn sie sind überzeugt, dass Firmen davon profitieren, wenn Teammitglieder aus eigener Motivation heraus Leistung erbringen wollen und nicht aufgrund der Bezahlung.

Digitale Wissensvermittlung hilft dabei, unverzichtbares Wissen im Unternehmen zu halten

Eines steht fest: Kommen neue Mitarbeiter ins Unternehmen, müssen diese oft mühsam eingearbeitet werden. Nicht selten werden dafür bestehende Kräfte von ihren derzeitigen Aufgaben abgezogen – was nicht nur die Arbeitsabläufe verlangsamt, sondern auch finanzielle sowie zeitliche Ressourcen erschöpft. Besonders einschneidend zeigt sich dies, wenn Mitarbeiter das Unternehmen verlassen. „Egal, ob es sich um Neulinge oder alteingesessene Mitarbeiter handelt, verlassen Mitarbeiter das Unternehmen, nehmen sie das wertvollste Gut mit sich – Wissen“, erklärt Dr. John Kettler. „Genau das müssen wir ändern.“

Mit der KETCO GmbH haben sich Dr. John Kettler und Carsten Kettler genau darauf spezialisiert. Ihr Wissen zu Themen wie digitalem Onboarding und Prozessmanagement geben sie in Form von Onlinecoachings an ihre Kunden weiter und versetzen diese so in die Lage, neue Mitarbeiter schnell und effizient einarbeiten zu können. „Unser Ziel ist es, Systeme und Prozesse in den Unternehmen zu etablieren, um die Mitarbeiterkommunikation auf das nächste Level zu heben und das Unternehmen unabhängig von einzelnen Angestellten zu machen“, so Carsten Kettler. „Hierzu sammeln für das Wissen des Unternehmens und überführen es in die EDV – so bleibt es auch bei Personalwechseln bestehen und sichert den Fortbestand des Unternehmens.“ So werden nicht nur wertvolle Ressourcen gespart, dieses Vorgehen ermöglicht auch, dass neue Mitarbeiter schon in der Probezeit zu 100 Prozent einsatzfähig sind. Die Folge sind maximale Effizienz, Wachstum und Zufriedenheit.

Individuelle Analyse und Beratung durch die KETCO GmbH

Um für beste Ergebnisse zu sorgen, setzen Dr. John Kettler und Carsten Kettler auf einen ganzheitlichen Ansatz: In einer umfangreichen Analyse der Ist-Situation ihrer Kunden, werden alle relevanten Informationen für die anschließende Ausarbeiten eines individuellen Lösungspakets zusammengetragen. Die Eins-zu-eins-Betreuung ermöglicht es im Anschluss, jeden Schritt zu begleiten. „Wir stellen uns komplett auf die Bedürfnisse unserer Kunden ein und passen uns flexibel an ihr Tempo an“, erklärt Dr. John Kettler. Das Einstiegsprogramm beläuft sich auf einen Zeitraum von acht bis zehn Wochen. Bereits hier werden messbare Ergebnisse erzielt – viele Auftraggeber sind allerdings so überzeugt, dass sie die Zusammenarbeit um mehrere Monate verlängern, um auch weiterhin hochtragende Ergebnisse zu generieren,

„In der Zusammenarbeit mit unseren Kunden raten wir ihnen vor allem, ihren Erfolg vom Zufall zu befreien, indem sie wieder mehr Zeit und Freiräume für ihre wichtigen Kundenprojekte gewinnen“, so Carsten Kettler. „Unternehmen, die ihr Wissen zentral in der EDV sammeln, werden nachhaltige Erfolge erzielen, Unternehmensprozesse optimieren und die Einarbeitung neuer Mitarbeiter zum Kinderspiel machen. Wissen ist Macht und darum müssen wir es schützen.“

Sie möchten Einarbeitungsprozesse und die Weitergabe wichtiger Kenntnisse in Ihrem Unternehmen neu strukturieren? Dann melden Sie sich jetzt bei Dr. John Kettler und Carsten Kettler (https://ketco.de/) von der KETCO GmbH und vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch!

Pressekontakt:
KETCO GmbH
Dr. rer. nat. John Kettler & Carsten Kettler
E-Mail: [email protected]
Webseite: https://ketco.de/
Original-Content von: KETCO GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel