6.9 C
Bremen
Montag, 27. Mai 2024

Kaltakquise war gestern: Wie Kevin Fiawoo und Marcel Mankas mit Vertranium Finanzdienstleistern höhere Umsätze ermöglichen

Top Neuigkeiten

Stuttgart (ots) –

Die Finanzbranche befindet sich im Umbruch – und mit reiner Kaltakquise lassen sich die Umsätze schon lange nicht mehr steigern. Um Finanzdienstleistern, Handelsvertretern und Immobilienmaklern eine planbare Kunden- und Mitarbeitergewinnung zu ermöglichen, setzen Kevin Fiawoo und Marcel Mankas mit der Vertranium GmbH auf eine hybride Strategie, die zu einer besseren Außendarstellung und effizienteren internen Strukturen führt. Hier erfahren Sie, wie die Kombination aus Beratung und Agenturleistungen nachhaltiges Wachstum erzeugt.

Eine solide Beratung in Sachen Finanzen ist gegenwärtig dringender gefragt als je zuvor – trotzdem schaffen es viele Finanzdienstleister nicht, ihr Geschäft auf Wachstumskurs zu bringen. Natürlich unternehmen sie einiges, um Kunden und Vertriebsmitarbeiter anzulocken, doch mit Kaltakquise, Empfehlungen und gekauften Kontaktdaten bleibt der unternehmerische Erfolg von Zufällen abhängig, wobei sich ein Großteil der Interessenten mit den traditionellen Methoden ohnehin nicht mehr erreichen lässt. „In welchem Zustand sich die Branche befindet, erkennen wir daran, dass wir regelmäßig gefragt werden, ob ein Finanzdienstleister wirklich eine Webseite benötigt“, sagt Kevin Fiawoo, Geschäftsführer der Vertranium GmbH. „Da ist es kein Wunder, dass die Branche ihre Kunden an Check24 und Co. verliert. Wer die notwendigen strukturellen Veränderungen noch länger aufschiebt, wird zwangsläufig von der Konkurrenz abgehängt werden – und die richtig guten Vertriebspartner und Mitarbeiter schauen sich heute bereits sehr genau an, wo sie sich engagieren möchten.“

„Wer digital richtig aufgestellt ist, kann nur gewinnen, denn eine exzellente Außendarstellung führt zu einem besseren Expertenstatus und zu mehr Vertrauen. Schließlich entscheiden sich Neukunden und Mitarbeiter nicht für den besten Berater, Arbeitgeber oder Mentor, den es gibt, sondern für den, von dem sie glauben, dass er der richtige für sie ist“, fügt sein Geschäftspartner Marcel Mankas hinzu.“ Für den Erfolg müssen dazu allerdings noch effiziente interne Prozesse dazu kommen.“ Innerhalb von drei Jahren haben die beiden Experten mit über 130 Vertriebspartner/innen und Mitarbeitern, mehr als 4.200 Neukunden und einer produzierten Bewertungssumme von über 150 Millionen Euro den schnellst wachsenden Finanzvertrieb Deutschlands aufgebaut. Ihr eigens entwickeltes Konzept ist die Antwort auf alle Fragen, die sich Finanzdienstleister, Handelsvertreter und Immobilienmakler vom Einzelunternehmer bis zu ganzen Kanzleien, Direktionen oder auch Vertriebe mit Millionenumsatz gegenwärtig stellen. Mit der Vertranium GmbH geben sie ihr Wissen als hybrider Wachstumspartner an andere Unternehmen weiter. Dabei übernimmt das Team um Kevin Fiawoo und Marcel Mankas die gesamte Arbeit an der digitalen Präsenz, führt zweckmäßige Strukturen ein und trainiert auf Wunsch sogar die Mitarbeiter und Vertriebspartner. Mehr als 150 aktive Partner und über 650 Finanzdienstleister haben bereits von der Zusammenarbeit mit der Vertranium GmbH profitiert und ihre Umsätze deutlich gesteigert, wobei die Weiterempfehlungsquote bei 93 Prozent liegt.

Was die Zusammenarbeit mit der Vertranium GmbH ausmacht

„Als wir uns entschlossen haben, unsere Expertise der Finanzbranche zur Verfügung zu stellen, wollten wir eine Lösung schaffen, die sich von den gängigen Angeboten unterscheidet“, erzählt Marcel Mankas. „Normalerweise gibt es einerseits eine Beratung, bei der die Kunden selbst sehen müssen, wie sie in Sachen digitale Visitenkarte und Onlinemarketing alles umsetzen. Andererseits haben wir branchenfremde Agenturen, die Webseiten und Anzeigen entwerfen, aber selbst nie Finanzdienstleister waren, was einen kleinen Teil der Aufgabe mehr schlecht als recht abdeckt. Wir wollten eine Kombination, die nicht nur umfassend, sondern auch sehr direkt ist.“ Mit der Vertranium GmbH wurde somit eine ganz neue Kategorie entwickelt, die Beratungs- und Agenturleistungen miteinander verbindet: Das Team agiert als hybrider Wachstumspartner.

In der Praxis ist es so, als ob plötzlich acht bis zehn zusätzliche Mitarbeiter ins Unternehmen kommen, die mit ihrem spezifischen Fachwissen in den einzelnen Bereichen Neuerungen umsetzen. Es sind zum einen Dienstleistungen im Bereich der digitalen Präsenz von der Webseite bis zu Werbekampagnen für die sozialen Medien, die die gesamte Außendarstellung abdecken. Zum anderen geht es darum, neue interne Strukturen und Prozesse einzuführen und die Mitarbeiter entsprechend zu trainieren. „Wir werden zum Teil des Teams und stehen dem Unternehmen zudem wie ein zweiter Geschäftsführer zur Seite, der den Aufbau und Ausbau strategisch in die richtigen Bahnen lenkt“, erklärt Kevin Fiawoo. „Es kann nicht nur darum gehen, Interessenten und potenzielle Mitarbeiter anzulocken, sie müssen zugleich konsequent in Kunden und produktive Teammitglieder umgewandelt werden. Dafür schaffen wir ein System, das kurz-, mittel- und langfristig Wirkung entfaltet.“ Bevor die Vertranium GmbH mit einem Unternehmen zusammenarbeitet, prüfen die Experten erst einmal, ob eine Zusammenarbeit sinnvoll ist – so gewährleisten sie nicht nur einen reibungslosen Ablauf für beide Seiten, sondern auch die besten Ergebnisse.

Die Zusammenarbeit mit der Vertranium GmbH läuft über 6 bis 12 Monate, wobei vom ersten Tag an Ergebnisse erzielt werden. Die Erfolge stellen sich bei schneller Umsetzung sehr schnell ein, weil sofort an den entscheidenden Stellschrauben im Unternehmen gedreht wird. Es gibt mehrere Kunden, die nachweislich bereits nach sieben bis vierzehn Tagen 10.000 Euro oder mehr Umsatz gemacht haben. Während die neuen internen Strategien nach und nach umgesetzt werden, kommt die Außendarstellung spätestens 30 Tage nach Erhalt aller Informationen dazu. Beides zusammen bringt das Unternehmen dann auf den nachhaltigen Weg, der über die Zeit der Kooperation gefestigt wird. Kevin Fiawoo und Marcel Mankas streben langfristige Kundenbeziehungen an und über 90 Prozent aller Unternehmen, die mit Vertranium zusammenarbeiten, verlängern ihre Partnerschaft ins zweite und dritte Jahr.

Die Expertise der Vertranium GmbH

Kevin Fiawoo und Marcel Mankas sind als Geschäftsführer in jeder Partnerschaft auch immer persönlich bei den Unternehmen engagiert und geben ihr Wissen weiter, das sie selbst erfolgreich angewandt haben. Marcel Mankas ist bereits seit zwölf Jahren im Vertrieb und seit zehn Jahren in der Finanzbranche, als er sein eigenes Unternehmen gründete. Als Kevin Fiawoo mit seiner langjährigen Erfahrung in Marketing und Vertrieb hinzukam, schufen die beiden gemeinsam eine der schnellst wachsenden Organisationen, die in unter drei Jahren von null auf über 4.200 Kunden und über 130 Vertriebspartner skalierte und kumuliert über 150 Millionen Euro Bewertungssumme produzierte. Ergänzt wird das Duo durch Maurice Mankas, der über 13 Jahre Agenturerfahrung verfügt und in zahlreichen Zusammenarbeiten mit Großprojekten und Großkonzernen seine Expertise unter Beweis gestellt hat – und damit als absolute Koryphäe in den Themen Digitalisierung und Webdesign gilt.

„Viele Finanzdienstleister haben unseren Erfolg und das schnelle Wachstum mitverfolgt und kamen dann auf uns zu und fragten, wie wir das geschafft haben – daraus ist die Idee für die Vertranium GmbH entstanden“, berichten die beiden. „Wir hatten das schwierigste Problem der gesamten Branche gelöst und verfügten daher über das Wissen, das andere in jedem Fall gut gebrauchen konnten. Wir haben ein Pilotprojekt mit 20 Partnern gestartet, um herausfinden, ob das, was wir getan haben, auch wirklich für andere funktioniert und auf Jung und Alt übertragen werden kann. Dann fiel die Entscheidung, unsere Vertriebsorganisation zu verkaufen, damit wir uns ganz auf unser hybrides Modell konzentrieren konnten.“ Es geht Kevin Fiawoo und Marcel Mankas bei ihrer Arbeit auch darum, die Finanzbranche ins richtige Licht zu rücken. Eine ehrliche Finanzberatung wird gebraucht und sie sind davon überzeugt, dass es für viele Arbeitnehmer eine tolle Branche ist, um Karriere zu machen. Darum sollte sie ein besseres Ansehen genießen – und genau dafür setzen sich Kevin Fiawoo und Marcel Mankas ein.

Sie möchten für Ihr Unternehmen aus der Finanzbranche ein System, das die Kunden- und Mitarbeitergewinnung auf eine nachhaltige und solide Grundlage stellt? Dann melden Sie sich jetzt bei Vertranium (https://vertranium.de/) und vereinbaren Sie einen Termin für ein unverbindliches Erstgespräch!

Pressekontakt:
Vertranium GmbH
Vertreten durch: Marcel Mankas & Kevin Fiawoo
E-Mail: [email protected]
Webseite: https://vertranium.de/

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel