6.9 C
Bremen
Donnerstag, 18. Juli 2024

Junges Start-Up trifft auf traditionsreichen Goldhandel

Top Neuigkeiten

Berlin (ots) –

Christian Rauch, CEO von Degussa Goldhandel und Aaron Holzhäuer, Jung-Gründer des Start-Ups Lab2., gaben sich noch am Abend des ersten Kennenlernens die Hand auf eine bahnbrechende Kooperation. Erste Erfindung der gemeinsamen Innovationsschmiede: die Degussa Gold Card für jeden. Klingt ambitioniert und so war die erste Begegnung auch.

Zusammengekommen sind Europas führender Edelmetallanbieter und die jungen Erfinder bei der Eröffnung der Degussa-Niederlassung am Berliner Gendarmenmarkt im November 2023. „Auf der Party kamen plötzlich zwei junge Typen auf mich zu, haben mir eine Zusammenarbeit angeboten und ihre neuesten Prototypen aus dem 3D-Drucker vorgestellt. Ich war erstmal überrascht und hab mich gewundert, wie die beiden überhaupt reingekommen sind“, sagt CEO Christian Rauch.

„Jetzt machen wir das Beste draus: Wir sprechen mit dem CEO und sorgen für eine Kooperation mit dem größten Edelmetallhändler Europas!“, sagte Aaron Holzhäuer zu seinem Kollegen Daniel Marzilger auf der Party. Ideen und Tatkraft haben sich ausgezahlt, das klassische Unternehmen Degussa und das junge Start-Up sind zu Kooperationspartnern geworden und präsentieren schon ein halbes Jahr später ein brandneues Produkt, das der perfekte Wegbegleiter für bestehende und zukünftige Zielgruppen ist. „Es tut gut, diesen frischen Wind in unseren Räumen zu haben und zu erleben, wie man Gold auch sehen kann“, findet Rauch.

Die Degussa Gold Card hat genau das Format einer Kreditkarte. Wer sie für den Einstiegspreis von ca. 120 Euro erwirbt (abhängig vom aktuellen Goldpreis), hat seinen ersten Degussa Goldbarren und genießt das Gefühl, ein Gramm pures Investmentgold bei sich zu tragen. Und das ist nur der Anfang: Insgesamt passen acht kleine Goldbarren in das karussellartige Drehrad. Ein wirklich besonderer Talisman oder auch ein originelles Geschenk.

Lab2. wurde durch ihren Auftritt bei „Die Höhle Der Löwen“ bekannt. BeeMyBox, ein kleiner, einbruchsicherer Safe gegen Diebe von Fahrradzubehör, begeisterte die Löwen Ralf Dümmel, Georg Kofler und Carsten Maschmeyer. In den kommenden Monaten soll die Kooperation von Degussa und Lab2. In die nächste Runde gehen – es bleibt spannend.

Die Degussa Gold Card kann im Degussa Onlineshop, sowie in allen Niederlassungen erworben werden.

Pressekontakt:
Claudia Fasse
Degussa Goldhandel GmbH
Kettenhofweg 29, 60325 Frankfurt am Main
Telefon: +49-69-860068 – 0
Mobil 01722108904
Mail: [email protected]
Original-Content von: Degussa Goldhandel GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel