6.9 C
Bremen
Donnerstag, 22. Februar 2024

FW Bremerhaven: Warnung vor orkanartigen Böen hat weiterhin Bestand

Top Neuigkeiten

Bremerhaven (ots) –

Die Warnung vor orkanartigen Böen bis zu 115 km/h für die Stadt Bremerhaven hat weiterhin Bestand. Die seit 12 Uhr (21. Dezember 2023) bestehende Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes wurde bis Freitag, 22. Dezember 2023 um 8 Uhr verlängert.

Die Feuerwehr Bremerhaven wurden seit 12 Uhr zu acht unwetterbedingten Einsätzen alarmiert. Personen wurden bei den Unwettereinsätzen nicht verletzt.

In der Ziegeleistraße wurde durch den Sturm ein Dach eines Einfamilienhauses leicht beschädigt. In der Straße Am Oberhamm knickte in Höhe der Bahnschienen ein größerer Ast eines Baumes ab und stürzte auf eine Stromleitung. Dadurch brannten teile des Astes. Die Bahnstrecke wurde zwischenzeitlich voll gesperrt. Das Feuer erlosch, nachdem die Leitung stromlos geschaltet wurde. Die Beseitigung des Astes übernahm die Deutsche Bahn.

Seit 13.30 Uhr wurde durch die Feuerwehr Bremerhaven ein Stab außergewöhnlicher Ereignisse im Stabsraum der Feuerwehr eingerichtet und ist seitdem in Alarmbereitschaft.

Hilfsorganisationen der Stadt Bremerhaven und die drei Freiwilligen Feuerwehren stehen ebenfalls weiterhin bereit.

Rückfragen bitte an:

Kürzel: ZIM

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr Bremerhaven

einsatzbezogene Pressearbeit:
Einsatzleitdienst
Telefon: +49 (0) 471 – 95897 0 (24/7)

allgemeine Presseanfragen:
Sprecher der Feuerwehr
Telefon: +49 (0) 471 – 590 1312
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Feuerwehr Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel