6.9 C
Bremen
Dienstag, 27. Februar 2024

FW Bremerhaven: LKW-Brand nach Verkehrsunfall auf der Autobahn 27

Top Neuigkeiten

Bremerhaven (ots) –

Heute Morgen gegen 6:40 Uhr wurde der Integrierten Regionalleitstelle in Bremerhaven ein LKW-Brand auf der Autobahnauffahrt Mitte, Fahrtrichtung Bremen gemeldet. Bei einem Ausweichmanöver verlor der LKW-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet ins Rutschen und kam quer zur Fahrbahn in einem Graben zum Stehen. Die Zugmaschine geriet in Brand. Obwohl der Fahrer bei dem Manöver leicht verletzt wurde, konnte er sich aus eigener Kraft befreien und erste Löschmaßnahmen einleiten.
Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle wurden dann weitere Löschmaßnahmen vollzogen. Es kam zu einer sehr starken Rauchentwicklung, sodass die Autobahn zeitweise in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden musste. Der Fahrer wurde vom Rettungsdienst betreut und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gefahren.
Die Maßnahmen der Feuerwehr waren gegen 7:45 Uhr abgeschlossen.
Die Bergungsmaßnahmen dauern noch an und die Autobahn muss in Fahrtrichtung Bremen bis zum Abschluss der Bergungsmaßnahmen noch gesperrt bleiben.

Rückfragen bitte an:

Kürzel: WUE

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr Bremerhaven

einsatzbezogene Pressearbeit:
Einsatzleitdienst
Telefon: +49 (0) 471 – 95897 0 (24/7)

allgemeine Presseanfragen:
Sprecher der Feuerwehr
Telefon: +49 (0) 471 – 590 1312
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Feuerwehr Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel