6.9 C
Bremen
Sonntag, 3. März 2024

FW Bremerhaven: Feuer in einem Mehrfamilienhaus – Feuerwehr Bremerhaven im Einsatz

Top Neuigkeiten

Bremerhaven (ots) –

Aufmerksame Bürgerinnen und Bürger wählten am Sonntagabend den Notruf und meldeten ein Feuer in der Bürgermeister-Smidt-Straße. Um 20:40 Uhr rückten der Löschzug und der Rettungsdienst der Feuerwehr Bremerhaven aus.

Bei Eintreffen der Feuerwehr drang Rauch aus dem Treppenraum und mehreren Fenstern einer Erdgeschosswohnung des fünfgeschossigen Mehrfamilienhauses. Die Feuerwehr kontrollierte mit mehreren Atemschutztrupps die verrauchten Bereiche und führte die Brandbekämpfung im Innenangriff durch.

Zu diesem Zeitpunkt befanden sich noch mehrere Personen im Gebäude. Aufgrund des verrauchten Treppenraums konnten diese das Haus nicht verlassen. Die Feuerwehr Bremerhaven betreute die eingeschlossenen Personen in den sicheren Wohnungen und gab Handlungsanweisungen.
Eine gehbehinderte Person wurde vor Eintreffen der Feuerwehr von einem Passanten aus der betroffenen Wohnung gerettet und wurde dann vom Rettungsdienst der Feuerwehr Bremerhaven notfallmedizinisch versorgt und in ein Krankenhaus transportiert.

Die Brandraumwohnung ist nicht mehr bewohnbar. Die Polizei hat die Brandursachenermittlung aufgenommen.

Insgesamt waren 21 Einsatzkräfte der Feuerwehr Bremerhaven vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Kürzel: MAK

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr Bremerhaven

einsatzbezogene Pressearbeit:
Einsatzleitdienst
Telefon: +49 (0) 471 – 95897 0 (24/7)

allgemeine Presseanfragen:
Sprecher der Feuerwehr
Telefon: +49 (0) 471 – 590 1312
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Feuerwehr Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel