6.9 C
Bremen
Dienstag, 27. Februar 2024

FW Bremerhaven: Einsatz auf Autofrachter

Top Neuigkeiten

Bremerhaven (ots) –

Die Feuerwehr Bremerhaven wurde am 11. Januar 2024 zu einem Unfall auf einem Autofrachter gerufen. Ein Mitglied der Schiffsbesatzung ist dabei tödlich verunglückt.

Das Geschehen ereignete sich während des Betriebs eines Gabelstaplers durch ein Mitglied der Schiffsbesatzung. Das Mitglied der Schiffsbesatzung wurde dabei unter einem Gabelstapler eingeklemmt. Nachdem die betroffene Person mit hydraulischen Rettungsgerät befreit wurde, stellte der Notarzt den Tod fest. Zur Unterstützung der emotional betroffenen Besatzungsmitglieder und der im Bereich tätigen Hafenarbeiter, wurde zur Betreuung die Notfallseelsorge und die Seemannsmission angefordert.

Insgesamt waren 26 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, Notfallseelsorge und Seemannsmission im Einsatz. Die Polizei Bremerhaven hat die Ermittlungen zum Ablauf des Geschehens und zur Todesursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Kürzel: KOH

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr Bremerhaven

einsatzbezogene Pressearbeit:
Einsatzleitdienst
Telefon: +49 (0) 471 – 95897 0 (24/7)

allgemeine Presseanfragen:
Sprecher der Feuerwehr
Telefon: +49 (0) 471 – 590 1312
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Feuerwehr Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel