2 C
Bremen
Sonntag, 29. Januar 2023

FW Bremerhaven: Die ÖVB Versicherungen übergeben Sachspenden in Höhe von 13.000 EUR an die Feuerwehr Bremerhaven

Top Neuigkeiten

Bremerhaven (ots) –

Die Feuerwehr Bremerhaven hat Dienstag, dem 6. Dezember, Sachspenden von der Öffentlichen Versicherung Bremen (ÖVB) erhalten.
Der Regionaldirektor der ÖVB, Rüdiger Meyer, überreichte den Wehrführern der Freiwilligen Feuerwehren im Beisein des Dezernenten der Feuerwehr, Oberbürgermeister Melf Grantz, bei der Freiwilligen Feuerwehr Weddewarden unterschiedlichste Gerätschaften.
„Das beschaffte Gerät wird die Leistungsfähigkeit der ehrenamtlichen Einsatzkräfte noch weiter steigern“, so Oberbürgermeister Melf Grantz. Darüber hinaus bedankte sich der Oberbürgermeister bei der ÖVB für die traditionelle, nicht selbstverständliche Spende und den ehrenamtlichen Kräften für ihren Einsatz.
Zu den beschafften Gerätschaften zählen unter anderem sogenannte Rettungspacks, welche zum Retten von verunfallten Personen genutzt werden. Für den Bereich der Brandbekämpfung konnte ein Nebellöschsystem beschafft werden.
Bei der Übergabe waren neben Vertretern der ÖVB auch Vertreter des Landesfeuerwehrverbandes und des Stadtfeuerwehrverbandes Bremerhaven anwesend.
„Die ÖVB spendet bereits seit 1937 Sachspenden zur Unterstützung der Feuerwehren im Land Bremen“ so Rüdiger Meyer.

Rückfragen bitte an:

Kürzel: EHR

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr Bremerhaven

einsatzbezogene Pressearbeit:
Einsatzleitdienst
Telefon: +49 (0) 471 – 95897 0 (24/7)

allgemeine Presseanfragen:
Sprecher der Feuerwehr
Telefon: +49 (0) 471 – 590 1312
E-Mail: presse-feuerwehr@magistrat.bremerhaven.de

Original-Content von: Feuerwehr Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel