6.9 C
Bremen
Freitag, 23. Februar 2024

Frauenpower im Fokus: Neues Programm „elevateHER Inkubator by Pioneer Lab“ unterstützt Frauen bei der Gründung von Start-ups

Top Neuigkeiten

Idstein (ots) –

Das Gründer:innenzentrum der Hochschule Fresenius namens Pioneer Lab hat in Kooperation mit Ekaterina Arlt-Kalthoff von elevateHER ein innovatives Programm für Frauen ins Leben gerufen: den „elevateHER Inkubator by Pioneer Lab“. Dies sechsmonatige, bundesweite Initiative zielt darauf ab, Frauen in ganz Deutschland bei der Entwicklung ihrer Geschäftsideen zu unterstützen und ihnen den Weg in die Selbstständigkeit zu ebnen.

Das Programm richtet sich an zwei Schlüsselzielgruppen: Teams, die aus mindestens einer Frau mit bereits vorhandenen Businessideen, den sogenannten Potentialträgerinnen, bestehen, sowie an Frauen mit Kindern, die den Weg in die Selbstständigkeit wagen möchten. Der „elevateHER Inkubator“ fördert nicht nur innovative Ideen, sondern ermutigt Frauen auch dazu, die Herausforderungen der Unternehmensgründung selbstbewusst und mit Erfolgswillen anzunehmen.

Empowerment durch praxisnahe Workshops: Stärkung auf dem Weg zur unternehmerischen Selbstständigkeit

Das sechsmonatige Programm des „elevateHer Inkubators“ umfasst eine breite Palette von Workshops, die darauf abzielen, die Teilnehmer:innen auf ihrem Weg zur unternehmerischen Selbstständigkeit zu stärken. Themen wie das Arbeiten mit OKRs (Objectives and Key Results), Business Modelling, SEO/SEA Optimierung, Geschäftsmodellentwicklung, Gründer:innen Mindset und die Erstellung eines Finanzplans stehen im Fokus dieser praxisorientierten Schulungen.

Marc Gresch, Start-up Coach und Company Builder im Pioneer Lab, betont: „Unser Ziel ist es, nicht nur Ideen zu fördern, sondern Frauen dazu zu ermutigen, Unternehmerinnen zu werden und ihre Ziele zu erreichen. Der ‚elevateHER Inkubator‘ bietet nicht nur Wissen und Werkzeuge, sondern auch eine unterstützende Gemeinschaft von Gleichgesinnten, die den Weg gemeinsam gehen.“

Langfristige Begleitung durch erfahrene Mentorinnen: Gemeinsam zum unternehmerischen Erfolg

Ein herausragendes Merkmal des Programms ist die individuelle Begleitung durch Mentorinnen über insgesamt 12 Monate. Jedes Team wird eine erfahrene Mentorin haben, die sie während des gesamten Inkubator-Programms unterstützt, Ratschläge gibt und ihre eigene Erfahrung teilt.

„Wir glauben an die transformative Kraft von Mentorinnen, und durch diese persönliche Unterstützung wollen wir sicherstellen, dass jede Frau, die am ‚elevateHer Inkubator by Pioneer Lab‘ teilnimmt, das volle Potenzial ihrer unternehmerischen Reise entfalten kann,“ erklärt Ekaterina Arlt-Kalthoff von elevateHER.

Das Ziel des Programms ist das Qualifizieren von Gründerinnen für die unternehmerische Selbstständigkeit und die Gründung eines eigenen Unternehmens, mit dem Potenzial, in Accelerator-Programmen erfolgreich zu sein.

Mit erfolgreicher Bewerbung erhalten Teams eine Sachmittel-Förderung von 2.000EUR für technische Geräte, Materialien für Prototypen, Teilnahmegebühren und sonstige projektspezifische Ausgaben für Beratungsleistungen, Coaching sowie Reisen. Die Mittelverwendung wird durch die Gründerinnen unmittelbar nach Projektstart in Absprache mit dem Pioneer Lab geplant.

Für die Finanzierung des „elevateHer Inkubator“ hat das Pioneer Lab eine Zuwendung der Bundesregierung erhalten. Das Geld wird dem Gründer:innenzentrum der Hochschule Fresenius im Rahmen des Programms des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) „EXIST – Existenzgründungen aus der Wissenschaft“ von Dezember 2023 bis November 2024 zur Verfügung gestellt.

Ab sofort: Unkompliziert bewerben

Interessierte Start-up-Teams mit weiblichen Mitgliedern können sich ab sofort für den „elevateHer Inkubator“ bewerben und den ersten Schritt zu ihrer unternehmerischen Reise machen. Der Einsendeschluss ist der 31.01.2024. Weitere Informationen zur Bewerbung und das Bewerbungsformular finden Sie unter: https://www.pioneerlab.de/company-builder/company-builder-bewerbungsformular/

Pioneer Lab und Ekaterina Arlt-Kalthoff: Innovation trifft Expertise

Das Pioneer Lab, das Gründer:innenzentrum der Hochschule Fresenius, ist ein Innovationsmotor, der darauf abzielt, Unternehmertum zu fördern und vielversprechende Ideen in erfolgreiche Unternehmen zu verwandeln. Mit einem ganzheitlichen Ansatz bietet das Pioneer Lab Ressourcen, Schulungen und Netzwerkmöglichkeiten, um angehende Unternehmerinnen und Unternehmer auf ihrem Weg zum Erfolg zu unterstützen.

ElevateHER, unter der Leitung von Ekaterina Arlt-Kalthoff, ist eine Bewegung, die Frauen ermutigt, ihre unternehmerischen Träume zu verwirklichen, während sie die Herausforderungen der Mutterschaft bewältigen. Start-up Moms bietet Ressourcen, Schulungen und Networking-Gelegenheiten für Frauen, die den Weg der Unternehmensgründung mit der Rolle der Mutter vereinen möchten.

Pressekontakt:
Carl Remigius Fresenius Education Group (CRFEG)Christine Schmitt
Pressesprecherin
Email: [email protected] der Gesellschaft: Alte Rabenstraße 2, 20148 Hamburg
Registergericht: Amtsgericht Hamburg HRB 48484
Aufsichtsrat: Hermann Kögler (Vorsitzender), Ludwig Fresenius (stv.
Vorsitzender)
Vorstand: Werner Unger (Vorsitzender), Matthias Martin, Kai MetznerWeitere Informationen und Hinweise über den Umgang mit Ihren Daten
nach Art. 13, 14 DSGVO finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Diese E-Mail sowie eventuelle Anhänge können vertrauliche und / oder
rechtlich geschützte Informationen enthalten. Wenn Sie nicht der
Adressat sind oder diese E-Mail irrtümlich erhalten haben,
informieren Sie bitte sofort den Absender und vernichten Sie diese
Mail. Das unerlaubte Kopieren oder Speichern sowie die unbefugte
Weitergabe dieser E-Mail sind nicht gestattet.
This e-mail and any attachments may contain confidential and / or
privileged information. If you are not the intended recipient or have
received this e-mail in error, please notify the sender immediately
and destroy this e-mail . Any unauthorized copying, storing,
disclosure or distribution of the contents of this e-mail is strictly
forbidden.
Original-Content von: PIONEER LAB, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel