6.9 C
Bremen
Sonntag, 3. März 2024

Die Evolution einer Ikone: Rado präsentiert die neue Anatom / Armbanduhr setzt neue Maßstäbe in Uhrendesign

Top Neuigkeiten

Eschborn (ots) –

Der Schweizer Uhrenhersteller Rado, bekannt für seine kratzfeste Materialien und starken Uhrendesigns, lässt eine ikonische Uhr aus dem Jahr 1983 wieder auferstehen: Zum 40. Geburtstag der Anatom führt Rado den rechteckigen Klassiker von damals mit modernen Materialien in die Zukunft. Die neue Rado Anatom ist in drei unterschiedlichen Zifferblattfarben und in einer auf 40 Exemplare limitierten Sonderedition erhältlich und setzt neue Maßstäbe in puncto Uhrendesign und Produktionstechnologie.

Eine Uhr voller Marken-DNA

Als die Rado Anatom im Jahr 1983 auf den Markt kam, erregte ihr „anatomisches“ Design weltweit Aufsehen und gab der Uhr ihren Namen. Ihre geschwungene Form wurde durch ein gewölbtes Saphirglas ermöglicht, das Rado erstmals für ein Gehäuse verwendete und mit kratzfestem Hartmetall kombinierte. Mit ihrer einzigartigen Form, die sich perfekt an das Handgelenk anpasst, verkörperte die Anatom schon damals den Pioniergeist von Rado. Heute präsentiert Rado eine zeitgemäße Neuinterpretation der Anatom mit randlosem Saphirglas, das sich über eine Lünette aus Hightech-Keramik spannt.

Das Gehäuse der neuen Rado Anatom ist auf 32,5 Millimeter Breite angewachsen, aber lehnt sich eng an das historische Vorbild an: Es ist rechteckig mit abgeschrägten Kanten und geht nahtlos in das Armband über. Das Saphirglas ist zylindrisch gewölbt und reicht bis zum Gehäuserand. Das Zifferblatt ist wahlweise in Blau, Grün oder Cognac mit einem attraktiven Farbverlauf erhältlich. Darüber hinaus gibt es ein auf weltweit 40 Uhren limitiertes Jubiläumsmodell mit schwarzem Zifferblatt und elf Diamanten im Baguetteschliff als Stundenindizes.

Alle Versionen der Anatom sind mit dem exklusiven Rado Automatikwerk R766 mit 72 Stunden Gangreserve und antimagnetischen Unruhspirale aus Nivachron ausgestattet. Das strukturierte Kautschukband wird mit einer Dreifachschließe aus Edelstahl mit einer Abdeckung aus Hightech-Keramik gesichert und sorgt für ein sportliches Tragegefühl.

Damals wie heute steht die Rado Anatom für zeitloses, unverwechselbares Design und unvergleichlichen Tragekomfort. Sie reiht sich ein in die Tradition gestalterisch anspruchsvoller Formuhren mit rechteckigen Gehäusen, für die Rado bekannt ist. Die Reinkarnation der ikonischen Uhr ist für 3.700 Euro bei ausgewählten Fachhändlern und im Rado Online Shop erhältlich. Das limitierte Modell mit Baguette-Diamanten kostet 11.200 Euro (unverbindliche Preisempfehlung).

Die Highlights der Rado Anatom

– Hommage an die zeitlose Originalität des historischen Vorbilds in neuer Modernität
– Gewölbtes, randloses Saphirglas unterstreicht die anatomische Form der Uhr
– Gehäuse aus Hightech-Keramik und PVD-beschichtetem Edelstahl für außergewöhnliche Ästhetik und Langlebigkeit
– Strukturiertes Kautschukarmband mit Block-Design für einen sportlichen Touch
– Hochwertiges Schweizer Automatikwerk als technisch ebenbürtige Fortsetzung des Designs im Inneren der Uhr
– Statement für zeitloses Design und unvergleichlichen Tragekomfort

Pressekontakt:
Evelyn Holbach
Public Relations Rado
The Swatch Group (Deutschland) GmbH
Frankfurter Straße 2065760 Eschborn
Telefon: +49 (0)6196 88777 – 1603
E-Mail: [email protected]
Rado Onlineshop: https://www.rado.com/de_de
Original-Content von: Rado, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel