6.9 C
Bremen
Donnerstag, 18. April 2024

Deutscher Arbeitsschutz Kongress® 2024 der WandelWerker Consulting GmbH: Gemeinsam für nachhaltigen Arbeitsschutz

Top Neuigkeiten

Wuppertal (ots) –

Am 17. Juni 2024 veranstaltet die WandelWerker Consulting GmbH bereits zum zweiten Mal den Deutschen Arbeitsschutz Kongress® in der Historischen Stadthalle Wuppertal. Wie die Geschäftsführung mitteilte, können sich die Teilnehmer auf zehn Vorträge sowie drei praxisorientierte Workshops freuen. Ziel der Veranstaltung ist es, den Unternehmen Lösungen und Impulse für einen erfolgreichen Arbeitsschutz im heute und morgen zu präsentieren, um so die Anzahl an Arbeitsunfällen und unsicheren Situationen zu reduzieren.

Veranstalter und Geschäftsführer Stefan Ganzke: „Wir freuen uns sehr, unser begehrtes Arbeitsschutz-Event für Geschäftsführer, Führungskräfte, Sicherheitsingenieure und Fachkräfte für Arbeitssicherheit bereits ein zweites Mal auszuführen. Derzeit sind viele Unternehmen auf der Suche nach Lösungen, wie sie den betrieblichen Arbeitsschutz so gestalten können, dass Arbeitsunfälle und unsichere Situationen weniger werden. Mit dem Deutschen Arbeitsschutz Kongress® bieten wir den Unternehmen eine Plattform für Wissenstransfer und Austausch zu den entscheidenden Themen des Arbeitsschutzes. Ziel ist es, über die aktuellen Anforderungen und zukünftige Entwicklungen im Arbeitsschutz zu diskutieren und sich gegenseitig zu unterstützen, um eine rechtskonforme und sichere Arbeitsumgebung zu schaffen.“

Im letzten Jahr bot der Kongress 120 Teilnehmerplätze, die schnell ausgebucht waren. Beim diesjährigen Kongress haben sogar 300 Teilnehmer Platz, von denen in den ersten sechs Wochen bereits 40 Prozent der Tickets an Geschäftsführer, Führungskräfte sowie Sicherheitsingenieure und Fachkräfte für Arbeitssicherheit verkauft wurden. Der Deutsche Arbeitsschutz Kongress® vereint renommierte Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Unfallversicherungsträger auf einer Bühne – eine Premiere. Über 13 TOP-Experten aus dem Arbeitsschutz berichten über konkrete betriebliche Lösungen, die rechtliche Betrachtung des Arbeitsschutzes sowie zukünftige Anforderungen an den Arbeitsschutz. In den Workshops kann konkret an Lösungsansätzen für die Situation der Teilnehmenden gearbeitet werden. In den Pausen besteht weiterhin die Chance, Messestände zu besuchen und sich untereinander auszutauschen.

Unter den Rednern aus der Wirtschaft werden Harald Steinke von CCEP Deutschland GmbH, Andreas Lenkeit von Lindt & Sprüngli GmbH, Daniel Ramelsberger von MAN Bus & Truck SE, Marco Anderer von Freudenberg Performance GmbH & Co. KG und Jürgen Süss von Daimler Truck AG vertreten sein. Aus der Wissenschaft wird Prof. Dr. Anke Kahl von der Bergischen Universität Wuppertal sowie Vorsitzende des Ausschusses für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales sprechen. Die Unfallversicherungsträger werden durch Dr. Stefan Hussy, Hauptgeschäftsführer der DGUV e.V., Karl-Josef Thielen von der Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik, sowie Detlef Guyot und Martin Prüsse von der Berufsgenossenschaft Holz und Metall vertreten. Zusätzlich werden die Veranstalter, Anna Ganzke und Stefan Ganzke, selbst ihre Expertise zum Besten geben.

„Der Deutsche Arbeitsschutz Kongress® ist das Arbeitsschutz-Highlight 2024. Der Kongress bietet allen Teilnehmenden die Möglichkeit, sich mit den aktuell relevanten Themen im betrieblichen Arbeitsschutz auseinanderzusetzen. Gerade die Mischung zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Unfallversicherungsträger ermöglicht neue Sichtweisen, die sehr wertvoll für den betrieblichen Arbeitsschutz sind“, sagt Anna Ganzke.

Mehr Informationen zum Event finden Sie unter: https://www.arbeitsschutzkongress.de

Mehr Informationen zur WandelWerker Consulting GmbH: https://www.wandelwerker.com/

Pressekontakt:
WandelWerker Consulting GmbH
Anna Ganzke & Stefan Ganzke
E-Mail: [email protected]
Webseite: https://www.wandelwerker.com

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel