6.9 C
Bremen
Dienstag, 27. Februar 2024

Andreas Klar: Das ist der größte Fehler, den Coaches und Berater begehen können

Top Neuigkeiten

Wittlich (ots) –

Selbst erfahrene Coaches und Berater laufen Gefahr, in eine subtile Falle zu tappen, die sie bei der Vermarktung ihrer Dienstleistung ausbremsen kann, weiß Andreas Klar, der Gründer der Business Mentor GmbH. Mit der „Mission Freiheit“, die sich durch sein eigens entwickeltes KundenSOG-System auszeichnet, unterstützt er seine Klienten dabei, sich ein erfolgreiches Business als Coach, Berater, Trainer oder Dienstleister aufzubauen. Welcher der größte Fehler ist, den Coaches und Berater dabei begehen können, verrät Andreas Klar im Folgenden.

Viele Coaches und Berater sind wahre Experten in ihrem Fachbereich, doch mit ihrem Business erzielen sie dennoch nicht die gewünschten Erfolge. Sie konzentrieren sich so stark auf ihre fachliche Kompetenz, dass sie ihre Rolle als Unternehmer vollkommen aus den Augen verlieren. Das Problem: Wenn der Fokus ausschließlich auf dem Coaching oder der Beratung liegt, während das unternehmerische Wissen auf der Strecke bleibt, können selbst die kompetentesten Coaches und Berater Schwierigkeiten haben, ihre Dienstleistung effizient zu vermarkten. Ein Mangel an Verständnis für Marketing und Verkaufsstrategien kann dazu führen, dass es dem Anbieter nicht gelingt, sich erfolgreich am Markt zu platzieren. „Die Folge dieses Ungleichgewichts kann schwerwiegend sein, denn wer nicht gesehen wird, gewinnt auch keine Kunden“, erklärt Andreas Klar, Gründer der Business Mentor GmbH. „Experten müssen sich daher unbedingt auch eine Personenmarke aufbauen.“

„Exzellente Arbeit zu leisten, reicht in der heutigen Zeit nicht mehr aus“, fährt der Unternehmer und Mentor fort. „Nur, wenn Coaches, Berater, Trainer und Dienstleister ihr Angebot als Geschäft betrachten und die notwendigen unternehmerischen Fähigkeiten entwickeln, können sie langfristig erfolgreich sein. Die Lösung liegt in einem ausgewogenen Ansatz, der die fachliche Expertise und die unternehmerischen Fähigkeiten gleichermaßen berücksichtigt.“ Andreas Klar hat es sich zur Aufgabe gemacht, andere Menschen dabei zu unterstützen, ihr Business im Bereich Coaching, Beratung, Training oder Dienstleistung nachhaltig aufzubauen. Unter der „Mission Freiheit“ und mit seinem eigens entwickelten KundenSOG-System bietet er seinen Klienten ein breites Angebot an Workshops, Mentoring-Programmen und Seminaren, das bereits hunderten Coaches und Beratern zu sechsstelligen Umsätzen verholfen hat.

Andreas Klar über die Herausforderungen seiner Klienten

„Viele Coaches und Berater haben das Problem, dass sie wenig Konstanz in ihrem Business haben“, sagt Andreas Klar. „Sie sind nicht ausreichend positioniert und schaffen es einfach nicht, regelmäßig und planbar Kunden zu gewinnen. Letztendlich liegt das meist daran, dass ihnen die unternehmerischen Kenntnisse fehlen.“ Einen entscheidenden Schritt im Werdegang von Coaches und Beratern sieht Andreas Klar daher darin, dass sie nicht nur ihre fachlichen Kompetenzen schärfen, sondern auch ein tiefgreifendes Verständnis für unternehmerische Aspekte entwickeln. Die Kunst des Coachings oder der Beratung allein genügt nicht, um nachhaltigen Erfolg zu erzielen.

Warum unternehmerisches Denken für Coaches und Berater unerlässlich ist

Natürlich ist es als Coach oder Berater wichtig, Experte auf seinem Gebiet sein. Der entscheidende Wendepunkt liegt jedoch darin, zu erkennen, dass nicht nur fachliche Kompetenz, sondern auch unternehmerische Expertise gefragt ist. Ein Unternehmen zu gründen und zu leiten, erfordert Fähigkeiten, die ebenso erlernt werden müssen, wie die Kenntnisse, die man als Coach oder Berater mitbringt. „Um langfristigen Erfolg zu sichern, geht es nicht nur darum, fachlich brillant zu sein, sondern auch darum, die Grundlagen des Unternehmertums zu beherrschen“, betont Andreas Klar. „Das beinhaltet Aspekte wie Marketing, Verkaufsfähigkeiten und Angebotsentwicklung. Ebenfalls nicht fehlen darf die Fähigkeit, ein unwiderstehliches Angebot zu schaffen.“

Andreas Klar über den Schlüssel zum Erfolg

Unternehmerisches Wissen befähigt Coaches und Berater nicht nur dazu, ihr Business zu vermarkten und neue Kunden zu gewinnen, sondern hilft ihnen auch dabei, ein nachhaltiges Geschäft aufzubauen. Das Verständnis für unternehmerische Abläufe ermöglicht es, flexibel auf den Markt zu reagieren, um langfristig wettbewerbsfähig und erfolgreich zu sein. Der Fokus auf unternehmerische Fähigkeiten macht also den entscheidenden Unterschied aus. Entsprechend wichtig ist es, dass Coaches und Berater einen ausgewogenen Ansatz verfolgen, der sowohl die fachliche Expertise als auch die unternehmerischen Fähigkeiten berücksichtigt. Die Business Mentor GmbH unterstützt ihre Klienten genau dabei. „Unsere Strategie basiert auf vier Grundsäulen: Wachstum, Unabhängigkeit, Verbundenheit und Erfolg“, sagt Andreas Klar. „Damit jeder Einzelne selbstständig agieren kann, ermutigen wir unsere Klienten dazu, kontinuierlich zu wachsen und zu lernen. So stellen wir sicher, dass Coaches und Berater ein solides Business aufbauen, finanzielle Freiheit erlangen und ihre persönliche Erfolgsvision erreichen können.“

Sie möchten die Grundlagen des Unternehmertums erlernen, um Ihr Business erfolgreich auf- oder auszubauen? Dann melden Sie sich jetzt bei Andreas Klar (https://andreas-klar.com/) und vereinbaren Sie einen Termin für ein kostenloses Beratungsgespräch!

Pressekontakt:
Business Mentor GmbH
Andreas Klar
E-Mail: [email protected]
Webseite: https://andreas-klar.com/
Original-Content von: Business Mentor GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel